Goodies für den Stempeltreff

Moin Moin Ihr Lieben,

und einmal wieder waren gestern einige Damen zum Stempeltreff bei mir – und dieses Mal gab es zur Begrüßung folgende kleine Gastgeschenke, die ich aus Pergament gefertigt habe:

fullsizeoutput_829

Verpackt habe ich kleine Mini-Schokoladen mit Hilfe des Envelope Punch Boards. Das Schöne ist ja, dass man diese Umschläge mit der Stanz- und Falztafel in jeglicher Größe herstellen kann- einfach Karte bzw. Mini-Schoki ausmessen und diese Maße dann in den Envelope Punch Board-Rechner (den ihr zum Beispiel bei Jasmin findet) eingeben, und schon kann es losgehen. Praktisch, nicht wahr? 🙂

Die Idee habe ich übrigens bei Janina gefunden – danke für die schöne Inspiration!

So, und nun wünsche ich Euch noch einen wundervollen Dienstag und sage tschüß bis zum nächsten Beitrag,

Eure Marlene

Meine aktuellen Stempeltreff-Termine findet ihr

hier

Den neuen Herbst- und Winterkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktuellen Stampin‘ up!- Weihnachts-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Meinen aktuellen allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Kleine süße Teelicht-Verpackungen

Hallo an diesem wunderschönen, sonnigen Herbsttag!

Heute möchte ich. Euch die kleinen Teelicht-Verpackungen zeigen, die ich vorletzte Woche für die Teilnehmerinnen meines Stempeltreffs gezaubert hatte:

fullsizeoutput_7b8

Herbstlich gestaltet in den Farben Wildleder und Meeresgrün, kombiniert mit Minzmakrone und dem schönen Designerpapier „Poesie der Natur“.

fullsizeoutput_7b9

Übrigens sind diese kleinen Verpackungen ganz schnell und einfach gemacht, denn ich habe dafür ein wunderbares Hilfsmittel benutzt: das Envelope Punch Board (Stanz- und Falztafel für Umschläge). Es ist doch immer wieder toll, was man damit alles machen kann! 🙂

Wer nun genau wissen möchte, wie das geht, der schaue sich die Anleitung von Silke an – und lege am besten gleich los! 🙂

Genießt den Feiertag und lasst es Euch gut gehen!

Eure Marlene

 

Meine aktuellen Stempeltreff-Termine findet ihr

hier

Den neuen Herbst- und Winterkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktuellen Stampin‘ up!- Weihnachts-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Meinen aktuellen allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Piccolo-Verpackungen aus dem Stempeltreff Teil 1

Halli-Hallo Ihr Lieben,

und wieder zeige ich Euch die kreativen Produktionen meiner Stempeltreff-Teilnehmerinnen. Los geht es mit dieser Piccoli-Verpackung in einer der neuen In Color-Farben Feige und dekoriert mit dem Designerpapier „Florale Eleganz“:

IMG_6604

Das wunderschön leuchtende Etikett in Limette (ebenfalls eine der neuen In Color-Farben) ist mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ entstanden und mit dem Spruch aus „Doppelt gemoppelt“ verziert, der mit einer Form aus dem Framelits-Set „Stickmuster“ und der Big Shot ausgestanzt wurde. Auch das fein gewebte Geschenkband in Limette passt hier natürlich perfekt! 🙂

Das Set mit passender Karte könnt ihr hier sehen:

IMG_6601

Weiter geht es mit dieser Version in Olivgrün/Blauregen und dem Designerpapier „Gänseblümchen“:

IMG_6583

Auch hier werfen wir natürlich einen Blick auf das Set mit passender Karte:

IMG_6582

Und last but not least seht Ihr noch dieses Werk in den Farben Zarte Pflaume, Marineblau und Flüsterweiß, passend zum Designerpapier aus dem Set „Gänseblümchen“:

IMG_6573

Und auch hier seht Ihr noch einmal das Set mit passender Karte:

IMG_6570Im nächsten Beitrag zeige ich Euch Teil 2 der tollen Piccolo-Verpackungen, die übrigens alle mit Hilfe des Envelope Punch-Boards entstanden sind.

Bis dahin herzliche Grüße und einen schönen Start ins Wochenende

Eure Marlene

Eine Piccolo-Verpackung

Hallo Ihr Lieben,

kürzlich habe ich für mich und meine 2 Mädels eine Reise gebucht – als kleines Dankeschön-Geschenk bekam ich daraufhin vom Reisebüro eine Piccolo-Flasche Sekt. Tja, und da stand diese Flasche nun bei mir zu Hause auf dem Tisch und da kam mir doch gleich die Idee: Die muss ich jetzt doch mal schön verpacken! 🙂 Und schwupp-di-wupp hatte ich damit sogleich das 2. Projekt für meine Stempeltreff-Teilnehmerinnen vorbereitet – sehr schön!

Hier könnt Ihr das Ergebnis sehen:

IMG_6553

Ich habe hier wieder das Designerpapier aus dem Set „Allerliebst“ gewählt und mit farblich passendem Farbkarton in Currygelb und Farngrün kombiniert. Den Anhänger habe ich mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ gewerkelt und mit dem schönen Spruch aus dem Stempelset „Doppelt gemoppelt“ sowie den Blümchen aus „Blüten des Augenblicks“, die man mit dem passenden Framelits-Formen aus dem Set „Schöner Strauß“ und der Big Shot gleich ganz einfach ausstanzen kann, dekoriert. Oha! Das war aber ein langer Satz! 🙂

Last but not least dann noch ein paar „Lackakzente mit Glitzereffekt“ auf die Blümchen gesetzt und mit dem passenden Geschenkband in Aquamarin zugebunden ist die Verpackung vollendet.

Diese Verpackung ist übrigens mit Hilfe des Envelope Punch Boards (Stanz- und Falztafel für Umschläge) gemacht – wie das geht, das zeigt Dir Eva in einer ganz tollen Anleitung – schaut also gleich mal bei ihr vorbei und werkelt los 🙂

So, und hier seht Ihr nun noch einmal mein Komplettset mit passender Box Card und Goodie:

IMG_6551

Im nächsten Beitrag seht Ihr dann wieder – na? Was wird das wohl sein?! 🙂

Genau! Die Werke meiner Stempeltreff-Teilnehmerinnen!

Bis dahin ganz liebe Grüße

Eure Marlene

Viele schöne Verpackungen

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch wie versprochen die schönen Verpackungen, die nach meiner Vorlage, die ich Euch gestern gezeigt habe, im letzten Stempeltreff entstanden sind. Los geht es mit einer Version in der Farbkombination Jeansblau, Smaragdgrün und Himbeerrot:

IMG_5123DAs Designerpapier stammt aus dem Set „Orientpapalast“, der Glückwunsch-Stempel aus „Blühende Worte“.

Alle Verpackungen wurden mit dem „Envelope Punch Board“ gewerkelt.

Auch die nächste Box in After-Eight-Größe ist in den Farben Smaragdgrün (eine der neuen In Color-Farben 2017/19 ) und Himbeerrot gestaltet:

IMG_5129

Auch hier stammt das Designerpapier aus dem Set „Orientpalast“, der Spruch ist eines der Motive aus dem Set „Von großer Bedeutung“. Bei allen gezeigten Verpackungen ist die schöne Banderole mit Hilfe der Stanze „Gewellter Anhänger“ entstanden.

IMG_5115

Bei dieser Schachtel kam das Designerpapier „Sukkulentengarten“ zum Einsatz – dazu wurden die Farben Pflaume Pur und Farngrün in Farbkarton und Geschenkband passend kombiniert. Der „Kleine Gruß“ stammt aus dem Set „Blühende Worte“.

Last but not least seht Ihr diese wundervolle Box in der Farbkombination Jeansblau, Minzmakrone und Mandarinorange:

IMG_5108Ist die nicht absolut entzückend geworden? Manchmal verliere ich wirklich den Überblick darüber, was sich noch für tolle Bögen in meinem Designerpapier-Fundus befinden 🙂 Die kleine gestempelte Muschel stammt übrigens aus dem Set „Seaside Shore“ und passt perfekt zum gewählten Designerpapier „Am Meer“.

So, das war es schon wieder für heute. Wer die Anleitung sucht, wird im letzten Beitrag fündig.

Morgen zeige ich Euch dann noch die Karten meiner Teilnehmerinnen aus dem letzten Stempeltreff.  Auch diese sind wirklich sehr schön geworden 🙂

Bis dahin ganz liebe Grüße

Eure Marlene

Eine etwas größere Verpackung (z. B. für „After Eight“) mit dem Envelope Punch Board gemacht

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

heute möchte ich Euch zeigen, welche schöne Verpackung ich für meine Teilnehmerinnen des letzten Stempeltreffs vorbereitet hatte:

IMG_5101Sieht doch edel aus – nicht wahr? 🙂

Auch dieses Werk ist wieder aus dem neuen Designerpapier „Orientpalast“ entstanden – die Farbkombination ist hier Limette, Smaragdgrün (beides neue InColor-Farben 2017/19), Jeansblau und Vanille Pur – der Stempel stammt aus dem Set „Das blühende Leben“. Außerdem kamen für diese Verpackung das Envelope Punch Board (Stanz – und Falzbrett für Umschläge) sowie die vielseitig anwendbare Stanze „Gewellter Anhänger“ zum Einsatz. Wie das genau geht, könnt Ihr bei der lieben Annemarie nachlesen, denn die hat eine schöne Anleitung für uns geschrieben – danke dafür 🙂

Und hier könnt Ihr noch einmal die Verpackung zusammen mit dem farblich passendem Goodie im Set bewundern:

IMG_5098So, und im nächsten Beitrag zeige ich Euch dann die Werke meiner Stempeltreff-Teilnehmerinnen – eines schöner als das andere – Ihr werdet es sehen!

Herzliche Grüße bis dahin

Eure Marlene

Swaps: Eine entzückende kleine Verpackung mit besonderem Inhalt

Hallo Ihr Lieben,

weiter geht es heute mit den Swaps, die ich kürzlich auf dem Teamtreffen bei Nicole erhalten habe. Dieses Mal möchte ich Euch die tolle kleine Idee zeigen, die uns die liebe Sandra mitgebracht hat:

img_3513

Ist diese kleine Box nicht zauberhaft dekoriert? 🙂

Nicht minder entzückend ist aber auch der Inhalt, schaut Euch das an:

img_3514

Könnt Ihr es erkennen? Genau! Das ist ein wundervoll dekoriertes kleines Zuckerpaket! Jedes Zuckerstück hat es in sich – oder sagen wir lieber: auf sich 🙂

img_3516

Das ist im wahrsten Sinne des Wortes doch eine süße Idee, nicht wahr?

Und die liebe Sandra macht uns das Nachbasteln ganz einfach, denn sie hat uns eine tolle kleine Anleitung inklusive aller benutzter Materialien beigelegt – was will man mehr?

img_3537

Also, dann kann es mit dem Nachbasteln ja gleich losgehen 🙂 Auf geht’s!

Und ich sende Euch ganz liebe Grüße bis zum nächsten Eintrag,

Eure Marlene