Zwei wundervolle Karten -dafür braucht es gar nicht viel :)

Hallo Ihr Lieben,

eine liebe Freundin schickte mir vor kurzem Fotos von 2 Karten, die sie gerade voller Freude gewerkelt hatte – das Besondere daran: es brauchte eigentlich gar nicht viel:  nur ein paar Designerpapier-, Farbkarton- und Geschenkbandreste, eine  dazu passende Idee, und fertig waren diese schönen Werke, schaut doch mal:

fullsizeoutput_91e

2 tolle Arrangements mit Sechsecken – einerseits wunderschön in Szene gesetzt mit einem Schmetterling, etwas Glitzer-Geschenkband und…

fullsizeoutput_91f

andererseits mit einigen Stanzteilen  mit Hilfe der Big Shot kreiert (hier zum Beispiel dieses wundervolle wellenförmige Element im Hintergrund aus einem meiner Lieblingssets namens „Wunderbar verwickelt“sowie einigen Blümchen) – gestempelte Sprüche drauf und fertig sind bezaubernde Karten!

Wenn das nicht ein Grund ist, auch mal seine Restekiste hervorzuholen und seine Kreativität fließen zu lassen, nicht wahr?! 🙂 🙂

Habt Spaß beim Werkeln und auch sonst noch einen wunderschönen Tag wünscht Euch Eure

Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Blumen liebevoll verschenken

Hallo Ihr Lieben,

Blumengeschenke sind ja immer wieder eine schöne Idee- so holt man sich das Grün ins Haus – insbesondere dann, wenn es draußen noch kalt und karg ist, vermag etwas Grünes und Blühendes die Seele zu erfreuen.

So dachte es sich wohl auch die liebe Bärbel und brachte mir als kleines Geschenk zum Teamtreffen diese hübsch dekorierte Topfpflanze mit:

fullsizeoutput_91c

Mit dem kleinen Etikett vorn dran und dem großen „Vielen Dank“ samt Schmetterling ….

fullsizeoutput_91d

farblich perfekt auf die Pflanze abgestimmt – einfach schön, nicht wahr? 🙂

Noch einmal ganz lieben Dank Bärbel – inzwischen ist sie wie Du siehst aufgeblüht! Und duftet sogar! Ich spüre es schon – bald kommt der Frühling Leute!

Habt noch einen wundervollen Tag und ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

 

Gutscheinmäppchen mit Anleitung

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

im letzten Beitrag habe ich Euch ja ein Gutscheinmäppchen gezeigt, hier seht Ihr noch ein Exemplar davon:

fullsizeoutput_91a

In diesem Mäppchen könnt Ihr eine kleine Grußkarte und – wie der Name ja schon verrät – eine Gutscheinkarte verstauen.

fullsizeoutput_91b

Meine Damen im letzten Stempeltreff haben mit Freude einige Exemplare davon angefertigt:

fullsizeoutput_919Und je nach Anlass kann man ja seiner Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen…

fullsizeoutput_917

Und man sieht hier sehr schön, wie wirkungsvoll man das schöne Designerpapier von Stampin‘ Up! einsetzen kann.

fullsizeoutput_918

Und nun habe ich Euch ja eine Anleitung dazu versprochen – und hier ist sie nun:

fullsizeoutput_916

Ich habe mich bemüht, möglichst klar die einzelnen Schritte zu beschreiben – aber natürlich geht jeder Mensch unterschiedlich vor – deshalb fragt gern, wenn Ihr etwas nicht versteht. 🙂 Und ich erlaube hiermit ausdrücklich, meine Anleitungen zu verwenden – denn es ist doch schön, wenn ich damit etwas zur Kreativität und Freude daran beitragen kann 🙂

Demnächst werde ich dann auch eine Rubrik anfertigen, unter der Ihr dann alle Anleitungen, die ich im Laufe der Zeit so anfertige, finden könnt.

Doch nun erst einmal viel Spaß beim Werkeln – und schaut gern demnächst wieder vorbei, wenn Ihr Lust auf kreative Ideen habt!

Herzliche Grüße und einen schönen Wochenstart,

Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Ein Gutschein-Mäppchen

Guten Morgen Ihr Lieben,

vielleicht haben es einige von euch ja schon gelesen: in meinem Stempeltreff kann man von nun an noch freier entscheiden, was man basteln möchte, wenn man vorbeischaut.

Für den letzten Stempeltreff hatte ich einige Projekte vorbereitet- unter anderem auch ein Gutschein-Mäppchen, das ich schon oft sehr gern angefertigt habe: denn es ist einfach hergestellt, hat aber trotzdem eine tolle Wirkung 🙂

So sieht es aus:

fullsizeoutput_913

Wenn man es öffnet, dann ist darin Platz für ein kleinen Grußkärtchen und eine handelsübliche Gutscheinkarte:

fullsizeoutput_914

Beides ist in einem Briefumschlag verstaut, der gefaltet die beiden Fächer für Karte und Gutschein ergeben.

fullsizeoutput_915

Wie die Anleitung dafür ganz genau aussieht, zeige ich Euch im nächsten Beitrag – denn ich mache mich von nun an daran, meine eigenen, möglichst glasklaren Anleitungen zu verfassen – denn das ist nötig für einen Stempeltreff, in dem man weitestgehend selbstständig nach eigenen Wünschen werkeln darf 🙂

Außerdem zeige ich Euch dann weitere Exemplare dieses Mäppchens – meine Stempeltreff-Teilnehmerinnen waren am Montag nämlich kreativ – lasst Euch überraschen 🙂

Herzliche Grüße und habt einen schönen Samstag,

Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Swaps, Swaps, Swaps :)

Guten Morgen Ihr Lieben,

auf geht’s! Ich zeige Euch die Swaps, die ich letzten Sonntag auf unserem Teamtreffen von meinen lieben Team-Mädels bekommen habe!

Ich liebe ja diese kleinen Mini-Verpackungen, Ihr auch? Hier seht ihr eine für sage und schreibe einen kleinen Bonbon:

fullsizeoutput_90eSo etwas ist doch immer wieder eine schöne Möglichkeit, zwischendurch ein kleines Dankeschön zu machen, indem man ihm oder ihr so eine hübsche Kleinigkeit mitbringt oder auf den Platz legt – und damit ein Lächeln auf’s Gesicht zaubert! 🙂

Auf dem folgendem Foto seht Ihr, wie man einen Lolly einfallsreich aufhübschen kann:

fullsizeoutput_911

Mir ist dabei gleich aufgefallen, dass es ein bisschen wie ein kleiner Schulranzen aussieht, wenn man von oben draufschaut, guckt mal:

fullsizeoutput_912

Vielleicht also eine schöne Idee zum Thema „Einschulung“, nicht wahr?

Weiter geht es mit einer raffinierten Verpackung, sie ich so bisher auch noch nie bewusst gesehen und ausprobiert habe:

 

fullsizeoutput_90d

Ich mag übrigens auch sehr die Ton-in-Ton- Gestaltung: Hier sind das Designerpapier (aus der aktuellen Sale-a-Bration-Aktion) und Farbkarton farblich perfekt aufeinander abgestimmt – und das Ergebnis zeigt, dass die Kombination mehrerer Nuancen eines Grundfarbtons ausreicht, um einen Blickfang zu kreieren 🙂

Weiter geht es mit dieser hübschen Box – ebenfalls wie oben in dem Farbton „Limette“, hier kombiniert mit der 2. Farbe „Grüner Apfel“.

fullsizeoutput_90c

Ein farbenfrischer Grünmix, der Lust auf Frühling macht wie ich finde.

Und last but not least eine weitere kleine Box in „Aquamarin“ und „Espresso“, die durch 2 Flügel…

fullsizeoutput_90f

zusammengehalten oder eben auch geöffnet wird 🙂

fullsizeoutput_910

Da sind doch wieder schöne Ideen zusammengekommen, nicht wahr?

Noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an meine Team-Mädels- schön, dass es Euch gibt!

Swappen ist doch immer wieder etwas Feines wie ich finde- am Ende steht dabei immer ein kleiner Haufen mit wunderbar liebevoll individuell gestalteten Besonderheiten!

Habt ein wunderschönes, sonniges Wochenende und ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Nervennahrung für’s Wohlbefinden – ganz einfach!

Einen wunderschönen Tag Ihr Lieben,

als ich darüber nachdachte, welchen Swap ich für meine Teammädels anlässlich des Teamtreffens machen wollte, habe ich mich einmal wieder dabei ertappt, dass ich zunächst mich verfing in Gedanken wie: „Nein, diese Idee ist viel zu einfach “ oder „ach, das kennen die doch schon“ oder „Es muss doch etwas ganz Neues sein, dass alle möglichst vom Hocker haut! „. Doch zum Glück bin ich irgendwann aus dieser Gedankenschleife herausgekommen 🙂 und mir wurde bewusst: Darum geht es doch gar nicht! Es geht doch einfach darum, eine schöne Idee, die mir Freude bringt, umzusetzen und damit jemand anderem eine schöne Idee weiterzugeben. Und es hat sogar Vorteile, wenn die Bastelei gar nicht so kompliziert ist! Denn dann kann man sie leicht nachbasteln! Schließlich geht es ja nicht darum, dass der eine den anderen übertrumpft – sondern darum, Freude an der Kreativität zu teilen, nicht wahr? 🙂

Also habe ich schmale Zellophantüten mit Studentenfutter gefüllt, mir diesen zuckersüßen Stempel aus dem neuen Set „Hey Love“ mit dem Eichhörnchen geschnappt und los ging es! Hier seht ihr mein Ergebnis:

fullsizeoutput_90b

Und ich muss ja immer wieder sagen: Ich liebe es ja, Motive zu kolorieren! Es ist für mich immer wie eine Art „Im Jetzt ankommen“ – Meditation sozusagen – einfach schön! 🙂

Selbstverständlich habe ich von diesen kleinen „Nervennahrung“-Packungen natürlich einen ganzen Haufen gemacht – aber leider habe ich vergessen, ihn zu fotografieren. 😦

Aber ich vertraue darauf, dass Ihr Euch den Haufen auch so gut vorstellen könnt. 🙂

Im nächsten Beitrag zeige ich Euch dann Swaps meiner Team-Mitglieder – es ist wieder ein schönes Sammelsurium von Ideen zusammengekommen – und so soll es ja sein! 🙂

Bis demnächst und ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

 

Ein wirklich schönes Teamtreffen

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch von meinem Teamtreffen erzählen, zu dem ich am letzten Sonntag geladen hatte. Es war wirklich schön! Wir Demonstratorinnen hatten ein paar schöne, entspannte Stunden, haben uns ausgetauscht, unsere Erfahrungen und Tipps aus letzter Zeit miteinander geteilt, leckere Muffins und Kuchen gegessen und waren natürlich auch kreativ. Und dann hatte ich  für jede meiner Teilnehmerinnen ein kleines Motivations-Büchlein vorbereitet, schaut mal, hier ist ein Exemplar:

fullsizeoutput_904

Und hier noch ein anderes:

fullsizeoutput_90a

 

Ich habe mir einfach einen Notizbuch-Rohling geschnappt und diesen mit dem neuen Designerpapier dekoriert, das es in der Sale A Bration-Aktion momentan gerade gratis als Geschenk gibt. Auch unser Leitspruch von Stampin‘ up! hat darin selbstverständlich seinen Platz gefunden:

fullsizeoutput_905

Ich finde, der Spruch hat es durchaus in sich – und wir haben im Team uns darüber unterhalten, wie wir als Demonstratorinnen haben feststellen dürfen, wie viel Freude wir durch Kreativität verbreiten können. Nicht selten finden insbesondere Menschen, denen es gerade gesundheitlich oder emotional nicht gut geht, eine wunderbare Auszeit im entspannten Werkeln mit Stempeln, Stanzen und Farben. Und spätestens die dankbaren Augen lassen einen dann erkennen, dass das Demo-Sein viele wundervolle Facetten hat, die glücklich machen können 🙂

Mit den nächsten Seiten habe ich meine Stempel-Mädels dazu angespornt, dass jede sich ihrer persönlichen, ganz individuellen Stärken immer wieder bewusst werden soll – denn das ist es, was Menschen begeistert und anzieht: Jemand, der auf seine ganz eigene Weise sich auslebt – sei es privat, beruflich oder eben bei Stampin‘ up! 🙂 und zwar authentisch. Wir sollten nicht versuchen, andere zu kopieren, um eigenen Erfolg zu generieren, sondern auf uns schauen und auf das, was wir wirklich gut können – was unsere ganz persönlichen Stärken und daraus entstandene Meisterleistungen sind.

fullsizeoutput_906

Wer sich so gibt, wie er wirklich ist, sich nicht verbiegt, um zu gefallen, sondern sich seiner selbst klar ist, zieht auch genau die richtigen Menschen an – egal, ob privat oder beruflich 🙂

fullsizeoutput_907

Und wenn es zwischendurch mal nicht läuft:

Sich nicht entmutigen lassen, sondern eine Erfahrung mitnehmen, daraus lernen und es dadurch zu einem wichtigen Schritt auf einem Entwicklungsweg werden lassen – denn noch kein Meister ist vom Himmel gefallen! Alles ist ein Prozess, über den wir uns aufregen oder den wir zum Lernen nutzen können!  Also Glitzer drauf und positiv denken 🙂

fullsizeoutput_909

Selbstverständlich haben wir auch geswappt: doch diese kleinen wundervollen Dinge zeige ich Euch dann in einem nächsten Blogbeitrag. 🙂

Bis dahin erst einmal ganz liebe Grüße und eine entspannte Zeit,

Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.