Teil 2 der Karten vom Stempeltreff

Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

heute folgt die Fortsetzung der Stempeltreff-Werke zum Thema: Fensterkarte. Zunächst gibt’s eine Version in rosenrot, wasabigrün und schokobraun:

IMG_2362Weiter geht’s mit dieser Karte, auf der 2 Vögelchen hinter dem Fenster zu sehen sind:

IMG_2364Man sieht, dass sich auch der Prägefolder “Frühlingsblumen” hier ganz gut macht.

Und schließlich hätten wir noch eine Variante für’s Baby, schaut mal:

IMG_2366In rosa und pflaumenblau sowie mit dem Kinderwagen aus dem Set “Something for baby” alles kein Problem, wie Ihr seht.

Na, wenn meine Stempeldamen da nicht mal wieder kreativ waren, nicht wahr?

Und wer auch mal in meinem Stempeltreff kreativ werden will, der schaue doch gern mal hier in meinem Bastelkeller in Hamburg Poppenbüttel vorbei! Klickt einfach mal hier auf die Termine oder oben unter dem Menüpunkt “Stempeltreff/Workshops” und schreibt mir eine eMail, ich freue mich auf Euch!

Herzliche Grüße,

Eure Marlene

 

Da schaut doch schon der Frühling zum Fenster herein…. :)

Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch wieder einmal die Werke meiner Stempeltreff-Damen zeigen. Auch sie haben alle Fenster-Karten gewerkelt, wie zum Beispiel diese fröhliche Version in frischen Farben:IMG_2359Mit den Stempeln aus dem Set “Painted Petals” sowie dem Prägefolder “Frühlingsblumen” und einigen Schmetterlingen kommt auf dieser Karte eine frühlingshafte Stimmung auf, nicht wahr?

Und auch auf der Innenseite tanzen die Schmetterlinge weiter:

IMG_2361

Ebenso begeistert mich die Frühlingsstimmung, die uns auf der nächsten Karte erwartet:

IMG_2367

Auch hier vollenden Schmetterlinge den Gesamteindruck und der Prägefolder “Holzmaserung” sorgt für den passenden “Holzrahmen”.

Weiter geht’s mit 2 Varianten, die an meine zuvor gezeigte Version zum Thema Trauer  zwar angelehnt, allerdings durch die Verwendung hellerer Farbkombinationen wie wasabigrün, aquamarin und savanne auch zum Anlass eines Geburtstages bestens geeignet sind, wie ich finde:

IMG_2365

IMG_2368So, und demnächst zeige ich Euch noch drei weitere tolle Versionen dieser Karte, lasst Euch überraschen!

Bis dahin ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

Ab und zu muss leider auch mal so eine Karte sein…

Schlagwörter

, , , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem hatten wir einen Trauerfall in der Familie und insbesondere zu diesem Anlass ist es ja manchmal nicht ganz leicht, die passende Karte zu finden/zu werkeln. Ich hatte mich in diesem Falle für das Set “Wo die Hoffnung blüht” entschieden, da mein Onkel ein großer Blumenliebhaber war und ich demnach mit einem entsprechendem Motiv nicht viel falsch machen konnte:

IMG_2341Die “Fensterkarte” fand ich hier recht passend – vermittelte sie mir doch gleich ein Gefühl von Erinnerung: da ist jemand gegangen, den man jetzt eben nur noch aus der Ferne sehen kann, wie hinter einer Fensterscheibe halt.

Die Anleitung zu dieser Karte, die ich mit den Framelits aus der “Quadrat-Kollektion” gewerkelt habe, findet Ihr bei Nancy in einem Video.

Und innen habe ich dann auch noch einmal einen passenden Spruch gestempelt:

IMG_2342So, an dieser Stelle fällt mir nun gerade nicht mehr viel ein….

Aber ich denke, das ist in Ordnung so….

Ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

Eine hübsche kleine Rocher-Verpackung und Erinnerung an die Sammelbestellung am Montag, den 23.02.2015

Schlagwörter

, , , , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch einmal wieder die Goodies zeigen, die ich vor einiger Zeit für meine Stempeltreff-Teilnehmerinnen als kleines Gastgeschenk gewerkelt hatte:

IMG_2357Wie man unschwer erkennen kann handelt es sich dabei um eine kleine aber feine Verpackung für eine Rocher-Kugel. Ich habe hier Cardstock in saharasand in Kombination mit espresso und himmelblau verwendet und den Hintergrund mit einem Blumenmotiv aus dem Set “Wo die Hoffnung blüht” bestempelt. Dann noch 2 himmelblaue Schmetterlinge als kleine Zierde und schon hat so eine Kugel doch eine würdige Umrahmung erhalten – findet Ihr nicht?

Die Idee habe ich von Tanja und wer die kleinen Verpackungen nachwerkeln will, der schaue sich doch einfach ihr Anleitungsvideo dazu an, dieses findet Ihr hier.

So, und nun noch ein kurzer Blick auf die ganze “Rocher-Gesellschaft”: :)

IMG_2356So, und nun erinnere ich Euch noch kurz an die morgige Sammelbestellung am Montag, den 23.02.2015;

Bis 14.00 Uhr könnt Ihr mir Eure Bestellwünsche durchgeben. Denkt auch daran, Euch die “Angebote der Woche” anzuschauen, vielleicht ist ja etwas für Euch dabei!

Herzliche Grüße und einen guten Start in die Woche,

Marlene

Trostpflaster für unterwegs

Schlagwörter

, , , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

heute war ich auf dem von Nicole veranstalteten “Demo-Treffen Nord”, das in Seefetal stattfand. Es war wie immer sehr nett, all die netten Kolleginnen wieder zu sehen und ich habe auch einmal wieder viele kreative Ideen mit nach Hause nehmen können, von denen ich Euch einige in nächster Zeit sicherlich einmal zeigen werde.

Wie immer wurde natürlich auch geswappt, doch leider, leider habe ich es wieder nicht geschafft, ein paar Tauschobjekte vorzubereiten. Die liebe Mira aus meinem Team hat mir aber trotzdem eines ihrer kleinen Werke geschenkt, schaut einmal:

IMG_2525Sie hat ein kleines Mäppchen für Pflaster gewerkelt, das man unterwegs dabei haben kann. Eine wirklich süße Idee – zumal ich als Mama von 2 Kindern von 4 und 6 Jahren so etwas ja sowieso immer gebrauchen kann :)

Sie hat für ihr Pflastertäschen folgende Materialien verwendet: Cardstock in olivgrün und osterglocke (oder ist das safrangelb?), Designerpapier aus dem Set “Trau Dich”, aus Pergament ausgestanzte Schmetterlinge und Herzchenstempel. Dann noch eine Perle obendrauf und den passenden Spruch ausgedruckt – fertig. Ach halt! Sie hat ja noch einen Verschluss gewerkelt: mit einer Framelits-Form aus dem Set “Tafelrunde” kein Problem, schaut mal:

IMG_2528Tja, und da seht Ihr auch gleich die Pflaster. Na, dann bin ich ja für die demnächst bei schönem Frühlingswetter wieder häufiger vorkommenden Spielplatzbesuche bestens gewappnet :)

Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag,

Eure Marlene

Pop-up-Boxen aus dem Stempeltreff

Schlagwörter

, , , , , ,

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

auch meine Stempeltreff-Teilnehmerinnen haben kürzlich die gestern gezeigte Pop-up-Box bei mir gewerkelt:

IMG_7793Hier zunächst eine Version in currygelb und brombeermousse, passend zu dem Designerpapier “Zarter Frühling”. Und nach Abheben des Deckels…

IMG_7794sieht’s innen dann so aus! Auf dem 2. Bild könnt Ihr sehen, dass noch eine Schleife auf den Deckel gesetzt wurde, die macht sich dort richtig gut wie ich finde!

IMG_7791

Die nächste Version der Box ist in den Farben ozeanblau, marineblau und glutrot gestaltet und ein Schmetterling aus dem Stempelset “Schmetterlingsgruß” ziert den Deckel. Das Designerpapier ist aus dem Set “Jede Menge Liebe”. Und öffnet man die Box…

IMG_7792dann erscheint das Innenleben, ebenfalls mit Schmetterlingen und Vögeln dekoriert.

Und schließlich hätten wir da noch diese Variante in glutrot und calypso:

IMG_7795Leider, leider habe ich anscheinend hier vergessen, das Innenleben der Box zu fotografieren, schade schade.

So, das war es schon wieder.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende,

Eure Marlene

Eine Pop-up-Box

Schlagwörter

, , , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

Verpackungen, die für einen kleinen Überraschungseffekt sorgen, sind ja meine absoluten Lieblinge. Eine typische, nicht sehr komplizierte Verpackung dieser Kategorie ist ja doch immer wieder diese kleine Pop-up-Box, die ich ja immer einmal wieder werkel:

IMG_7772

Ich habe sie hier mal sehr farbenfroh in glutrot, olivgrün und ozeanblau gestaltet und dazu abermals wie schon bei der zuvor schon gezeigten, passenden Karte und dem Goodie mit dem Designerpapier aus dem Block “Jede Menge Liebe” kombiniert.

Und so sieht’s dann aus, wenn man den Deckel lüftet:

IMG_7774

Gestempelt habe ich auf den Innenflächen mit Stempeln aus den Sets “Wie Du bist”, “Spruch-Reif” und “Der Wald ruft”.

Für Neulinge in meinem Stempeltreff oder auch Beschenkte, die sich mit solchen Basteleien noch nicht so auskennen, ist der “Wow-Effekt” immer wieder groß – und dabei ist diese Verpackung wirklich nicht schwer zu basteln. Wer daran Interesse hat: bei Ilonka gibt’s die Anleitung.

Und hier könnt Ihr noch einmal mein Komplettset aus Box, Karte und Goodie betrachten:

IMG_7770

Hach, es ist immer wieder zu schön, wenn alles so wunderbar zusammen passt, nicht wahr?

Herzliche Grüße bis demnächst,

Eure Marlene

Ein hübsches Geschenk für frisch gebackene Eltern

Schlagwörter

, , , , , ,

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

kürzlich im Stempeltreff hatte eine Teilnehmerin den Wunsch, statt einem der vorgeschlagenen Projekte  ein Geschenk für einen neuen kleinen Erdenbürger zu gestalten: Kein Problem! Schließlich kennen sich all jene, die schon öfters am Stempeltreff teilgenommen haben, ja schon ganz gut in meinem Bastelkeller aus und dürfen sich gern aus meinem Fundus bedienen, um ihre Ideen umzusetzen. Ich finde es sogar ganz toll, weil so auch ich und die anderen Teilnehmerinnen auf eine weitere Weise inspiriert werden. Gesagt – getan: Schaut mal, was dabei dann Hübsches herausgekommen ist:

IMG_7788 Aus einem Bilderrahmen,  süßen Tierchen aus dem Set “Zoo Babies”, einigen Wimpeln, etwas Kordelband  und dem gestempelten Namen ist so ratzfatz ein wirklich schönes, individuelles kleines Geschenk für’s Baby entstanden :)

Tja, so soll es sein: der eigenen Kreativität freien Lauf lassen, da kommt Freude auf – probiert es einfach mal aus und besucht mal meinen Stempeltreff und erlebt es selbst, wie schön das ist, in fröhlicher Runde zu stempeln und zu stanzen und mit einem Werk, in dem viel Liebe drinsteckt, anderen (oder auch sich selbst) eine Freude zu bereiten :)

Herzliche Grüße,

Eure Marlene

Viele tolle Karten aus dem Stempeltreff

Schlagwörter

, , , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

auch heute zeige ich Euch wieder einmal schöne Stempeltreff-Werke :)

Los geht’s mit einer Gatefold-Card in marineblau und glutrot:

IMG_7777

Auch hier harmonieren die  Cardstock-Farben einmal wieder perfekt zum gewählten Designerpapier – hier “Jede Menge Liebe”. Das Blumenmotiv stammt aus dem Set “Petal Potpourri” und ist mit der passenden Stanze “Blütenmedaillon” ausgestanzt. Und innen sieht’s so aus:

IMG_7778

Weiter geht’s mit 2 Versionen zum Valentinstag:

IMG_7785

IMG_7786

IMG_7783

 

 

IMG_7784Auch hier wurde das Designerpapier “Jede Menge Liebe” (passt ja auch zum Thema :) ) verwendet, die Stempel auf der Innenseite stammen aus dem Set “Der Wald ruft”.

Als nächstes seht Ihr eine nostalgische Frühlingskarte in petrol und aquamarin:

IMG_7781

Leider, leider gibt’s diesen wundervollen Stempel nicht mehr :(

Aber hier in meinem Stempelkeller sind natürlich noch einige Schätze verborgen, die selbstverständlich auch benutzt werden dürfen :)

IMG_7782Es folgt eine edle Version mit dem Designerpapier “Trau Dich” in den Farben saharasand und marineblau:

IMG_7779Und auch die Innenansicht fügt sich harmonisch in das Gesamtbild:

IMG_7780Und last but not least eine Karte für den Mann:

IMG_7789

Ja, und in dem Stempelset namens “Für ganze Kerle” sind so einige Motive enthalten, die Mann gebrauchen kann:

IMG_7790

Ja, da kann man mal wieder sehen, wie viele verschiedene Möglichkeiten es gibt, die vorgegebene Idee umzusetzen. Jede Teilnehmerin lässt ihrer Kreativität freien Lauf und am Ende kommt doch immer wieder etwas Schönes heraus…. Genau deswegen gebe ich übrigens Workshops und bin stampin ‘up!- Demonstratorin geworden – weil es einfach so schön ist, kreativ zu sein und dies mit anderen zu teilen – ein wirklich befriedigendes Gefühl :)

So, nun wünsche ich Euch noch ne schöne Woche!

Eure Marlene

Immer wieder schön: Die Gatefold-Karte

Schlagwörter

, , , ,

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich Euch passend zum Goodie von gestern eine Gatefold-Karte zu zeigen, bitteschön:

IMG_7775

Verwendet habe ich hier wie bei den gestern gezeigten Goodies Cardstock in olivgrün, ozeanblau und glutrot sowie ebenfalls das Designerpapier aus dem Block “Jede Menge Liebe”. Und die süßen Stempel stammen aus dem Set “Der Wald ruft”, welches man nicht kaufen, sondern nur für Gastgeberinnen-Euros bekommen kann.

“Gatefold” nennt sich diese Falttechnik wohl deshalb, weil man die Karte wie ein Tor aufklappen kann, wenn man die Banderole abzieht:

IMG_7776

Ist ne wirklich einfache, aber wirkungsvolle Kartentechnik wie ich finde :)

Wer so eine Karte mal nachwerkeln will, kann gleich loslegen: Man nehme ein Stück Cardstock der Größe 20 x 14,9 cm und falze an der langen Seite bei 5 und bei 15 cm. Dann verziert man die Front- und Innenseiten mit Designerpapier und legt eine Banderole der Länge 21 cm (die Breite könnt ihr je nach Geschmack wählen) um die Karte und klebt sie an der überlappenden Stelle zusammen, am besten mit unserem Selbstklebestreifen, denn dann hält es auch :) Anschließend nach Herzenslust dekorieren, fertig :)

So, das war es schon wieder für heute! Für alle, die noch etwas bestellen wollen:

Am Montag, den 16.02.15 gebe ich die nächste Sammelbestellung auf: Wer etwas mitbestellen möchte, kann sich gern bis 14.00 Uhr bei mir melden!

Herzliche Grüße und einen guten Start in die Woche,

Marlene

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 90 Followern an