Nun aber wirklich! :)

Achtung: Dieser Beitrag bleibt oben angepinnt – für neue Beiträge bitte nach unten scrollen  – Danke 🙂

Hallo Ihr Lieben,

da hatte ich Euch doch vor ein paar Tagen aufgefordert, das Bestellformular für den neuen Herbst- und Winterkatalog auszufüllen, sofern Ihr einen solchen bald in Eurem Briefkasten vorfinden möchtet  – aber: Oh Schreck! Der Link hat gar nicht funktioniert! 😦

Deshalb nun aber wirklich:

Wenn Du

hier

oder auf das folgende Katalogfoto klickst,

20170614_Holiday17_de-DE_pdf

kommst Du zum Bestellformular und kannst dieses ausfüllen! 🙂

Herzliche Grüße

Eure Marlene

 

Eine Schachtelkarte

Hallo Ihr Lieben,

last but not least möchte ich Euch das letzte Werk zeigen, das im letzten Stempeltreff entstanden sind. Es handelt sich dabei um eine Box Card, die zur gestern gezeigten Verpackung passt:

IMG_6903

Auch diese ist wunderschön mit dem maritimen Designerpapier in Calypso dekoriert , das Weltkugel-Motiv stammt aus dem leider nicht mehr erhältlichen Set „The Open Sea“ und ist mit Framelits-Formen aus dem Set „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt und hinterlegt.

Zieht man nun die Banderole ab, dann …

IMG_6904taucht der Anker von gestern wieder auf 🙂

Wer so eine Box Card  – oder in deutsch „Schachtelkarte“ nun nachbasteln möchte, der schaue bei Bente vorbei, dort habe ich die tolle Anleitung gefunden.

Und bevor ich mich nun bei Euch für heute verabschiede, gibt es noch ein Foto vom Set mit passender Verpackung zu sehen:

IMG_6907

Herzliche Grüße bis demnächst

Eure Marlene

Und noch eine Piccolo-Flasche hübsch verpackt

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

 

im letzten Stempeltreff sind nicht nur die gezeigten Kartenboxen und Karten entstanden, sondern auch noch einmal diese schöne Piccolo-Flaschen-Verpackung, die viel Anklang fand:

IMG_6908In der Farbkombination Calypso, Jeansblau und Vanille Pur – passend zu dem maritimen Designerpapier – kommt diese Verpackung daher. Dementsprechend ist auch das Etikett, das mit den „Banner“-Framelits und mit Hilfe der Big Shot entstanden ist, mit Anker dekoriert.

Ich mag den maritimen Stil sehr und finde, das er nicht nur für Männerkarten und Verpackungen geeignet ist, nicht wahr? 🙂

Wer noch einmal wissen möchte, wie er diese Verpackung nachwerkeln kann, der sei noch einmal auf die Anleitung von Eva verwiesen, dann seid Ihr schlauer  und es kann gleich losgehen!

Ansonsten verabschiede ich mich schon wieder für heute und sage tschüß bis zum nächsten Beitrag,

Eure Marlene 🙂

Und noch 2 Kartenboxen aus dem letzten Stempeltreff

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

last but not least habe ich Euch heute noch 2 weitere Kartenboxen zu zeigen, die im letzten Stempeltreff entstanden sind. Los geht es mit dieser Version in den Farben Blauregen, Kirschblüte, Sommerbeere und Olivgrün:

IMG_6936Die Stempelmotive stammen wieder aus dem Set „Orchideenzweig“, der Aufleger ist mit dem Folder „Blättermeer“ und mit Hilfe der Big Shot geprägt

Zusammen mit der Passenden Karte sieht das Set folgendermaßen aus:

IMG_6933

Und schließlich gibt es noch diese Variante in den Farben Petrol, Himbeerrot, Zarte Pflaume und Olivgrün zu bewundern:

IMG_6930Hier sind die Blümchen und die Zweige aus den Thinlits-Sets „Blühendes Herz“ und „Rosengarten“ entnommen. Der Grußstempel ist mit Formen aus „Lagenweise Ovale“ ausgestanzt und hinterlegt, in der Mitte der Blümchen prangen kleine Perlen zur Zier.

Auch hier könnt Ihr noch einmal das Set mit passender Karte sehen:

IMG_6928

So, das war es schon wieder für heute.

Demnächst gibt es noch weitere schöne Werke zu bewundern – lasst Euch also überraschen 🙂

Ode – noch besser: Macht doch einfach selbst mal mit! Klickt in der oberen Leiste auf: Stempeltreff/Workshops und meldet Euch zu einem der nächsten Termine an! 🙂

Ich würde mich freuen, Euch demnächst bei mir in fröhlicher Runde begrüßen zu dürfen 🙂

Herzliche Grüße

Eure Marlene

Weitere Karten-Boxen aus dem Stempeltreff

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

und weiter geht es mit den Kartenboxen, die wir kürzlich im Stempeltreff gemeinsam gewerkelt haben.

Los geht es mit dieser schönen Verpackung, die ca. 4 Karten inklusive Umschläge beherbergen kann, und die in der Farbkombination Gartengrün, Zartrosa und Feige gestaltet wurde:

IMG_6941

Der Deckel wurde zunächst mit einem Stück Farbkarton beklebt, der zuvor mit dem Folder „Blütenregen“ geprägt worden ist. Der „Alles Liebe“-Stempel stammt aus dem Set „Donnerwetter“ und wurde mit Formen aus dem Framelits-Set „Lagenweise Ovale“ und mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und hinterlegt. Ich finde es immer besonders schön, wenn der wellenförmige Rand so wie hier nur recht schmal ausfällt – das sieht einfach elegant aus, wie ich finde 🙂

Die Herzen sind mit einer der Thinlits-Formen aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“ ausgestanzt, für eines der Herzen sowie für die kleinen Schmetterlinge wurde dabei das Glitzerpapier in Zarte Pflaume gewählt.

Auch bei der nächsten Kartenbox kam dieses schöne  Glitzerpapier zum Einsatz:

IMG_6945

Geprägt wurde der Aufleger in Kirschblüte mit dem Folder „Große Punkte“. Als Motive wurden die Ballons aus dem Thinlits-Set „In den Wolken“ ausgewählt – passend zu der gestalteten Karte, für die die Stempelmotive aus dem Set „Abgehoben“ verwendet wurden:

IMG_6943So, und wer nun noch einmal wissen möchte, wie man so eine kleine Kartenbox werkeln kann, der schaue bei Daniela vorbei, denn dort gibt es die Anleitung dazu.

Viel Spaß beim Nachbasteln und im nächsten Beitrag zeige ich Euch dann noch 2 weitere Versionen zur Inspiration 🙂

Bis dahin ganz liebe Grüße

Eure Marlene

Kartenboxen aus dem Stempeltreff und Erinnerung an die Sammelbestellung

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es wieder 2 Stempeltreffwerke zu sehen.

Als erstes seht Ihr eine Box, die – wie meine Vorlage auch – mit den schönen Motiven aus dem Set „Orchideenzweig“ dekoriert ist.

IMG_6920

Hie könnt Ihr auch besonders gut sehen, wie schön es aussieht, wenn man die Orchideen in der 2-Step-Stempeltechnik abstempelt – einfach toll!

Hier könnt Ihr die Box mit farblich passender Karte sehen:

IMG_6921

Als nächstes seht Ihr eine Version der Kartenbox, in die ungefähr 4 Karten samt Umschlägen hineinpassen, die in den Farben Blauregen, Terrakotta und Olivgrün gestaltet ist:

IMG_6914

Die Stempelmotive stammen aus dem Set „Falling FLowers“ und können mit Hilfe der dazugehörigen Framelits aus dem Set „Maiblüten“ und der Big Shot ausgestanzt werden. Das Etikett wurde mit den Framelits aus dem Set „Stickmuster“ ausgestanzt und hinterlegt. Ein kleiner Schmetterling sowie Perlen setzen kleine aber feine Akzente.

IMG_6911Im nächsten Beitrag zeige ich Euch 2 weitere der tollen Kartenboxen.

Bis dahin bleibt mir nur noch, Euch an die heutige Sammelbestellung zu erinnern. Da ich heute Nachmittag unterwegs bin, habt Ihr heute bis abends um 22.00 Uhr Zeit, mir Eure Bestellwünsche durchzugeben. Wenn Ihr also etwas bestellen möchtet, sendet Eure Wünsche gern an

stempelfreundin@gmx.de

Tschüß und alles Liebe bis demnächst

Eure Marlene

P.S.: Hey! Habt ihr schon gesehen? Stampin‘ up! hat die Ausverkaufsecke wieder aufgefüllt! Klickt einfach

hier

und Ihr landet in meinem Onlineshop, um zu stöbern. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, bestellt dann gleich direkt im Onlineshop. Oder Ihr könnt Eure Bestellung natürlich auch bei mir direkt aufgeben, dann könnt Ihr heute Abend an meiner Sammelbestellung teilnehmen und die üblichen Konditionen nutzen (10 % Gratisware zusätzlich und Gratis-Versand ab 100 € Bestellwert)

Eine schöne Kartenbox

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

weiter geht es mit den Projekten, die ich für den letzten Stempeltreff vorbereitet hatte. Heute zeige ich Euch eine tolle Geschenkidee für die Weihnachtszeit! 🙂 Eine Kartenbox, in die 4 Karten inklusive Umschläge wunderbar Platz finden, schaut mal:

IMG_6889

Ich habe den Deckel der Box abermals mit den Blumenmotiven und dem Spruch aus dem Set „Orchideenzweig“ verziert. Die Blüten sind mit den Mischstiften passend zum gewählten Farbkarton in den Farben Blauregen, Meeresgrün, Sommerbeere und Puderrosa koloriert, das Etikett habe ich mit einem Stück Geschenkband in Meeresgrün sowie einem kleinen Lackakzent mit Glitzer veredelt 🙂

Ach ja: Und wenn Ihr ganz genau hinseht, könnt Ihr vielleicht auch erkennen, dass ich auf den Deckel einen Aufleger geklebt habe, den ich mit Hilfe des Folders „Blättermeer“ und der Big Shot geprägt habe. Toll, was diese Maschine so alles kann, nicht wahr? 🙂

Auf dem nächsten Foto könnt Ihr dann auch besser sehen, dass es sich um eine Kartenbox handelt:

IMG_6890Besonders schön ist es übrigens, wenn Ihr die Karten farblich passend zur Kartenbox gestaltet – so wie hier geschehen 🙂

Ich habe die Anleitung bei Daniela gefunden, schaut doch mal bei Ihr vorbei 🙂

Im Grunde genommen kann man hervorragend schon bald mit der Herbst- und Weihnachtskarten-Produktion loslegen und hat dann ganz bezaubernde Geschenke für die besinnliche Zeit – auch eine tolle Idee für den Weihnachtsbasar!

Wie gut, dass die neuen Produkte aus dem Herbst- und Winterkatalog ab September schon bestellbar sind 🙂 Wer übrigens noch keinen Herbst- und Winterkatalog hat:, der scrolle zum obigen Beitrag und fülle das Formular aus, dann ist er ganz schnell bei Dir 🙂

Und wer es noch eiliger mit der Weihnachtsbox- und Kartenproduktion hat, der schaue im Hauptkatalog ab Seite 112 –  denn dort findet Ihr unsere Weihnachtsklassiker unter den Stempelsets, die sich im letzten Jahr bewährt haben. Meine persönlichen Highlights sind:  Die Stempelsets „Ausgestochen weihnachtlich“ und „Glockenläuten“ mit den passenden Handstanzen „Lebkuchenmännchen“ und „Glöckchen“, das Stempelset „Flockenzauber“ sowie das Designerpapier „Voller Vorfreude“, dieses findet Ihr auf Seite 188.

Hier könnt Ihr nun noch einmal das Komplettset mit passender Karte und Goodie sehen:

IMG_6882

Demnächst geht es hier dann wieder weiter mit den Werken meiner Stempeltreff-Teilnehmerinnen.

Bis dahin ganz liebe Grüße

und genießt die Sonne

Eure Marlene

Seaside Shore

Hallo Ihr Lieben,

bevor ich Euch im nächsten Beitrag zeigen möchte, welche Verpackung wir im letzten Stempeltreff gewerkelt haben, möchte ich heute noch einmal 2 der kleinen Blöcke dazwischen schieben, die ich für meine neuen Schüler als Geburtstagsgeschenke vorbereitet habe, schaut mal:

IMG_6878Während die obere Variante in den Farben Vanille Pur, Jeansblau, Minzmakrone und Calypso gestaltet ist,  seht Ihr bei der 2. Version einen Farbmix aus Jeansblau, Smaragdgrün und Himmelblau:

IMG_6877

Alle Motive aus dem Set „Seaside Shore“ wurden wieder mit den Stanzformen aus den Framelits-Sets „Lagenweise Kreise“ und „Lagenweise Ovale“ ausgestanzt und hinterlegt – mit der Stanz- und Prägemaschine „Big Shot“ ein Kinderspiel 🙂 Anschließend habe ich die Motive mit den Mischstiften und farbig passender Tinte coloriert.

Die Namen habe ich wieder mit den Buchstaben aus „Brushwork Alphabet“ gestempelt – ich liebe diese Schrift! 🙂

Dann noch das passende Alter ausgestanzt und ergänzt – fertig!

So gibt es doch immer wieder eine kleine Freude zum besagten Ehrentag des Geburtstagskindes – denn jeder Mensch ist doch immer wieder etwas ganz Besonderes….da schadet so eine Kleinigkeit nie 🙂

Macht auch diesen Tag zu etwas Besonderem – manchmal reicht schon eine kleine Geste, um das Herz Deines Gegenübers zum Erstrahlen zu bringen….

Alles Liebe bis demnächst,

Eure Marlene