Teil 5 der Reihe: Was man mit den Framelits Blütenrahmen alles so zaubern kann: Eine Gatefold-Card

Hallo Ihr Lieben,

und weiter geht’s mit Werken zu den tollen Framelits Blütenrahmen. Heute zeige ich Euch, dass man damit auch eine Gatefold-Card zaubern kann, schaut mal:

IMG_5606Hier sieht man das Innenleben der Karte noch nicht, aber hier…..

IMG_5607sieht man den Effekt mit dem Tor, das man öffnet:

IMG_5608Ja, Ihr seht mal wieder: Die Möglichkeiten einzelner stampin‘ up!-Produkte sind vielfältiger, als man vielleicht zunächst vermutet – dies liegt nicht zuletzt daran, dass es immer wieder stampin‘ up!-Demonstratorinnen gibt, die sich tolle Alternativen zum Beispiel zu den Stanzformen überlegen – so dass man eben nicht nur einen einfachen Blütenrahmen zaubern, sondern noch viele andere schöne Dinge herstellen kann: das ist Kreativität🙂

Und dieses Mal war Beverly kreativ, klickt gern bei ihr vorbei, um Euch die Anleitung anzuschauen.

Herzliche Grüße,

Eure Marlene

Ein Gedanke zu “Teil 5 der Reihe: Was man mit den Framelits Blütenrahmen alles so zaubern kann: Eine Gatefold-Card

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s