Edel aber schlicht mit Pergament: Einladungen zum 80. Geburtstag

Moin Moin Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die Einladungskarten zeigen, die wir anlässlich des 80. Geburtstages meiner Mutter gewerkelt hatten, schaut mal:

Meine Mutter hatte sich ein schönes Designerpapier mit edlen Gold- und Silberakzenten ausgesucht – und wir haben es dann mit dem Farbton Terrakotta kombiniert, was ihr sehr gut gefiel – und ihr Geburtstag war im Herbst – also passte das prima!

Um das Ganze noch etwas edler zu gestalten, haben wir das Ganze dann noch mit Blättern in Gold und Pergament dekoriert, dann ein paar Perlen und fertig war das Werk! 🙂

Und nach der Feier haben wir dann dazu passend ein kleines Album mit den schönsten Fotos gestaltet – und oben auf passte doch noch mal unsere Einladungskarte gut drauf – dieses mal kombiniert mit der Jubiläumszahl:

Ja, wie Ihr seht: Eigentlich braucht es wirklich nicht viel, um eine besondere Karte zu gestalten 🙂

Habt noch einen wunderbaren Tag und ganz liebe Grüße, Eure Marlene

P.S.: Wer noch den neuen stampin‘ Up! Mini-Katalog bei mir bestellen möchte, der klicke gern hier.