Frohe Weihnachten :)

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch sehr gern 2 wundervolle Weihnachtskarten zeigen, die mich in den letzten Tagen erreicht haben. Zunächst die schöne Karte von der lieben Corinna:

fullsizeoutput_8fd

Und dann die zauberhafte Karte von der lieben Mira:

fullsizeoutput_8fc

Weihnachtspost, die überraschend kommt, ist doch immer etwas Wunderbares, nicht wahr?

Ich habe mich auf jeden Fall darüber sehr gefreut! Danke Ihr Lieben! 🙂

Und außerdem möchte ich Euch noch ein hübsches kleines Präsent von der lieben Carola zeigen:

fullsizeoutput_8fe

Was ganz toll daran ist: Man kann die eine Seite der Verpackung einfach abziehen! So kommt man sehr gut an den Inhalt heran! Und Carola hat es dieses Mal sehr gut mit meiner schlanken Linie gemeint – denn in der hübschen Verpackung war dieses mal keine Schokolade – nein nein! Darin enthalten war eine wunderbare Creme 🙂

Dankeschön 🙂

So, und nun wünsche ich Euch noch einen ganz tollen, friedlichen 2. Weihnachtsfeiertag mit Ruhe, Entspannung und viel Freude beim Zusammensein mit den Lieben!

Fühlt Euch gedrückt,

Eure Marlene

Und wer den neuen Frühlings- und Sommerkatalog und die Sale A Bration-Broschüre noch nicht hat, der melde sich gern – klicke einfach

hier

und trage Deine Daten ein 🙂

Auf in den 2. Advent…

Hallo Ihr Lieben,

einmal wieder möchte ich Euch eine wunderschöne Idee von der lieben Astrid zeigen, schaut mal:

fullsizeoutput_8af

Wenn das nicht eine schöne Box ist! Sie ist in marineblau gestaltet und mit einer zauberhaften Schneelandschaft verziert.

Und schaut mal, was hineinpasst:

fullsizeoutput_8b0

Mhmmmm – lecker! 🙂

Habt ein wunderschönes Adventswochenende und vielleicht sogar ein paar entspannte Stunden zum Kreativsein? Das wäre doch gemütlich…. 🙂

Herzliche Grüße, Eure Marlene

Den Herbst- und Winterkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktuellen Stampin‘ up!- Weihnachts-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Meinen aktuellen allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Swaps, Swaps, Swaps…

Guten Morgen Ihr Lieben,

auch heute habe ich einen Swap für Euch – und wieder handelt es sich um eine kleine Verpackung – dieses Mal gezaubert von der lieben Ellen:

fullsizeoutput_30e

Schlicht und doch so wirkungsvoll durch die gewählten Farben und das wunderschöne Designerpapier. Öffnet man die Box an dem Bändchen, dann …

fullsizeoutput_30foffenbart sich das Innenleben 🙂 Klar –  Da war auch etwas drin…. Aber Ihr wisst doch bestimm, was passiert ist….. 🙂

Habt einen wunderschönen Sonntag!

Und ganz liebe Grüße von Herzen,

Eure Marlene

Danke

Hallo Ihr Lieben,

im Moment bin ich einfach nur dankbar!

In den letzten Monaten – eigentlich sogar in den letzten 2 Jahren –  gab es so viele Veränderungen in meinem Leben – und nun fügt sich so langsam alles, so dass es sich einfach nur richtig gut anfühlt – und das ist einfach nur schön! 🙂

fullsizeoutput_27b

Passend zu dieser Stimmung habe ich kürzlich für einen lieben Menschen diese Karte gewerkelt. Verwendet habe ich dafür unter anderem das Stempelset „Pop of Petals“, deren Blumenmotive man ja so schön mit der passenden Stanze „Vierblättrige Blüte“ ausstanzen kann – seeeehr praktisch!

Außerdem habe ich neben Farngrün 2 der neuen Farben verwendet, könnt Ihr sie erkennen? Genau! Babyblau und Amethyst wollte ich  dieses Mal ausprobieren – mir gefällt die Farbkombination sehr 🙂

Übrigens habe ich eine ähnliche Karte bei meiner Kollegin Kristi gesehen – herausgekommen ist dann meine persönliche Variante der Vorlage.

So, und nun wünsche ich Euch noch einen guten Start in die neue Woche und sende Euch ganz liebe Grüße

Eure Marlene

Einladungen zur gruseligen Halloween-Party und Erinnerung an die morgige Sammelbestellung

Hallo Ihr Lieben,

meine kleine Romy hat ja Ende Oktober Geburtstag – und da ja dieses Jahr der 31. Oktober ein allgemeiner Feiertag ist, bietet sich dieser Tag doch perfekt für eine Geburtstagsparty an. Gedacht, geplant , und schon hatten wir die Idee – dieses Jahr feiert Romy eine Halloween-Party! Von dieser Idee war sie auch gleich hellauf begeistert und gemeinsam haben wir jetzt also am Wochenende ihre Einladungskarten gebastelt. So sehen sie aus:

IMG_7745

Wir haben uns des aktuellen Designerpapiers aus dem Set „Spuknacht“ bedient und farblich passend Tinte und Farbkarton in Schwarz, Kürbisgelb und Terrakotta kombiniert. Vampir und Mumie stamme aus dem leider nicht mehr erhältlichen Stempelset „Cookie-Cutter-Halloween“ und wurden dann praktisch einfach mit der Stanze „Lebkuchenmännchen“ ausgestanzt. Das Gespenst stammt aus dem aktuellen Set „Ein Haus für alle Fälle“ und wurde wie auch die Fledermaus und der Knochen, die beide aus Glitzerpapier sind, mit den Formen aus dem Thinlits-Set „Zu Hause“ und der Big Shot ausgestanzt. „Happy Halloween“ stammt aus dem Set „Kleine Wünsche“, „Komm zur Party“ aus dem Set „Konfetti-Grüße“ und wurde mit Framelits aus „Lagenweise Ovale“ ausgestanzt.

Anschließend hat Romy den Vampir mit Mischstiften und den passenden Farben Terrakotta und Kürbisgelb coloriert – das hat ihr Spaß gebracht 🙂

Innen musste es natürlich auch ein bisschen gruselig aussehen:

IMG_7746DA kam uns das Spinnennetz aus „Ghoulish Grunge“ gerade recht – gut, dass ich es noch habe 🙂

Und last but not least ein Blick auf den ganzen Stapel schöner Einladungskarten:

IMG_7749

Nun kann es ans Verteilen gehen – Romy freut sich schon sehr darauf – schade, schade nur, dass sie seit gestern Nacht flachliegt – ein Magen-Darm-Virus scheint sie erwischt zu haben – wollen wir mal hoffen, dass sie morgen wieder fit ist – sie ist ja ein Stehaufmännchen 🙂

Bleibt auch Ihr schön gesund! Und falls Ihr das Schmuddelwetter für eine kreative Auszeit nutzen wollt, dann könnt Ihr auch gern noch meine morgige Sammelbestellung nutzen – denkt auch an die im Moment noch gültigen Aktionen – die Aktion zum Weltkarten-Basteltag endet übrigens schon morgen – also greift zu! 🙂 Bis ca. 14.00 Uhr könnt ihr mir Eure Bestellwünsche zumailen an

stempelfreundin@gmx.de

Und wer noch in geselliger Runde mitstempeln möchte – am Freitagabend sind noch Plätze frei 🙂 Meldet Euch gern noch kurzfristig an.

Herzlichst Eure Marlene

Schulranzen-Karte zur Einschulung mit Kurzanleitung

Hallo Ihr Lieben,

bevor ich Euch die nächsten Stempeltreff-Werke zeige, möchte ich zunächst 2 Beiträge zum Thema „Einschulung“ dazwischen schieben.

Meine kleine Tochter Romy wird ja übermorgen eingeschult – und da darf natürlich eine Karte für diesen besonderen Anlass nicht fehlen. Und da ich weiß, dass Ihr meine „Schulranzen-Karte“ mit dem kleinen Äffchen, die ich immer zum Thema Einschulung als Vorlage hier liegen habe, so gut gefällt, bekommt sie diese – und ich muss eben eine neue machen, um wieder ein Vorlage zu haben.

Gedacht, getan, hier ist das neue Werk:

IMG_7166

Ich habe dieses Mal eine Mädchen-Variante in den Farben Himbeerrot und Kirschblüte gewerkelt – diese Farbkombination passt nämlich perfekt zu dem tollen „Besonderen Designerpapier Metallic-Glanz“. Sie ist darüber hinaus mit den beiden Motiven Kugelschreiber und Füller aus dem Stempelset „“Kreiert mit Liebe“ verziert, die ich mit den Mischstiften in den oben genannten Farben coloriert habe. Der Stempel „Zur Einschulung“ stammt aus dem sehr vielseitigen Set „Grüße voller Sonnenschein“. Diesen Schriftzug habe ich dann mit der Stanze „Klassisches Etikett“ ausgestanzt und mit einem der Banner aus dem „Bannerduo“ hinterlegt.

Die Bordüre oben am Rand habe ich mit der „Dekobordüre“ fabriziert, der kleine Verschluss ist mit Hilfe der Kreisstanzen 1/2 und 3/4 entstanden. Wenn man die Tasche umdreht, dann könnt Ihr sehen…

IMG_7168dass er natürlich kleine Tragegurte bekommen hat! Auch diese habe ich mit  kleinen Kreisstanzen (1/8 und 1/4) sowie dem tollen neuen Geschenkband mit Stickkante gewerkelt – doppelseitiges Klebeband hält alles an seiner Stelle.

Wenn man die Schultasche öffnet, dann…

IMG_7169sieht man innen den Platz für die lieben Grüße 🙂

Ja, und nun noch eine kleine Kurzanleitung für Euch, damit Ihr vielleicht auch noch so eine Karte einem kleinen ABC-Schützen in den nächsten Tagen überreichen könnt:

Ih benötigt Farbkarton der Größe 33,5 cm x 8 cm und falzt diesen an der langen Seite bei 5 cm/5,5 cm/17 cm/ 19,5 cm und bei 22 cm.

Als Einleger benötigt Ihr ein Stück weißen Farbkarton in der Größe 11 cm x 7,5 cm.

Dann braucht Ihr noch jeweils ein Stück Designerpapier zum Verzieren in der Größe 4 cm x 7,5 cm und 7,5 cm x 8 cm.

Innen macht Ihr eine Bergfalz, ansonsten könnt Ihr auf den Fotos glaube ich ganz gut erkennen, wie die Karte funktioniert 🙂 Und die Karte wird mit einem Paar Magneten verschlossen.

Wer noch Fragen hat, der melde sich gern bei mir 🙂

So, und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachwerkeln und noch einen schönen Restsonntag!

Eure Marlene

 

Eine Secret-Door-Card

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch die passende Karte zur Verpackung, die wir kürzlich im Stempeltreff gewerkelt haben. Es ist eine ganz besondere Karte, nämlich eine „Secret Door Card“, eine interaktive Karte.

So sieht das kleine Wunderwerk von vorn aus:

img_3730

Ich habe hier abermals Farbkarton in Kirschblüte, Flamingorot und Wildleder gewählt und die tollen Motive aus dem Stempelset „Für immer“ verwendet. Die schöne Blume, die oben auf der Banderole sitzt, habe ich mit einer Form aus dem Thinlits-Set „Blütenpoesie“ und der Big Shot ausgestanzt und mit Farbkarton hinterlegt. Wenn man die Banderole abzieht, dann….

img_3731

kann man die Karte zunächst ganz normal aufklappen…

img_3732

und das ist ja schon für sich genommen eine schöne Innenansicht – nicht wahr? 🙂

Aber der Clou der Karte kommt jetzt erst – wenn man nämlich die Mitte der Karte zum Berg nach oben drückt und diesen dann…

img_3733

auseinander zieht, dann ….

img_3734

 

kann man eine weitere Ansicht aufklappen! Ist das nicht genial!?!

img_3735

Hier ist also sozusagen Platz für geheime Botschaften 🙂

Also mich hat die Karte schon vor einigen Jahren, als ich sie das erste Mal nach der tollen Anleitung von Steffi gewerkelt habe, begeistert. Wenn Ihr das tolle Video anschaut bekommt Ihr auch gleich noch mit, wie schnell und einfach diese Karte gemacht werden kann! Also: Ich würde sagen: Ran an den Basteltisch und probiert es selbst aus! 🙂

So wie die Teilnehmerinnen meines Stempeltreffs es getan haben, deren Werke ich Euch dann demnächst hier präsentiere.

Bis dahin ganz liebe Grüße

Eure Marlene