Und einmal wieder die sehr einfache aber wirkungsvolle „Amazing Folded Card“

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem meldeten sich mehrere Frischlinge für meinen Stempeltreff an. Da dachte ich mir: Da wäre doch diese tolle „Amazing folded Card“ mal wieder genaue das Richtige: Eine Karte mit einfacher Falttechnik, die aber doch immer wieder für Begeisterung sorgt. Hier also meine weihnachtliche Version für meine 5 Damen und  – man höre und staune – 2 Herren:

IMG_7058

Für diese gemischte Gruppe waren doch die Motive aus dem Stempelset „Warten auf den Weihnachtsmann“ genau richtig! Dann noch das passende Designerpapier aus dem Set „Festlich geschmückt“ dazu, Geschenkband in espresso und ein kleines Sternchen. Und wenn man die Karte aufklappt, sieht man die Falttechnik:

IMG_7059

Die Farbkombination ist hier übrigens mal wieder der altbewährte Weihnachtsklassiker: espresso, chili und savanne.

Und Morgen verlinke ich dann noch einmal zur Anleitung!

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch,

Eure Marlene

Und noch mehr weihnachtliche Karten – und nächste Sammelbestellung am Montag

Hallo Ihr Lieben,

gestern habe ich Euch eine Karte gezeigt, deren Technik ich Euch noch vorenthalten habe. Ich zeige sie Euch noch einmal:

IMG_6812Diese Technik hat uns Charlotte auf der Convention gezeigt: man nehme weiße Acrylfarbe und trage diese mit einem Schwämmchen oder einem Pinsel auf Designpapier auf. Nachdem die Farbe getrocknet ist, bestempelt man diese Fläche mit einem Spruch oder einem beliebigen Motiv. Gerade für weihnachtliche Karten finde ich diese Methode sehr geeignet, da es ja doch so einen leichten Schnee-Effekt dadurch gibt 🙂

Und nun zeige ich Euch noch einige Werke, die in einem der letzten Stempeltreffs entstanden sind. Vor allem war die neue In Color-Farbe brombeermousse beliebt:

IMG_6814Der Stern, der ein wenig Dimension durch die Falttechnik erhält, ist ebenfalls ganz einfach gemacht: Man nehme einen mit einer Framelits-Stanzform ausgestanzten Stern und falze jeweils von einer Spitze bis hin zur gegenüberliegenden Seite. Das mache man mit allen Zacken des Sterns und drücke schließlich an den Falzlinien das Ganze so in Richtung Mitte zusammen, dass eben ein erhabener Stern entsteht. Ist ganz leicht, probiert es einfach einmal aus! 🙂

So, natürlich sind noch mehr Karten an diesem Abend entstanden, zum Beispiel diese beiden:

IMG_6810Und diese, wo brombeermousse mit olivgrün kombiniert wurde:

IMG_6816Und eine weitere Variante in petrol und aquamarin:

IMG_6813Und schließlich noch eine Geburtstagsversion, wo auf die Sterne gänzlich verzichtet wurde:

IMG_6815So, das war es schon wieder für heute.

Morgen ist übrigens wieder mal Sammelbestell-Termin: Wer etwas mitbestellen möchte, der gebe mir bitte bis 14.00 Uhr seine Bestellwünsche durch, am besten per eMail: stempelfreundin@gmx.de

So, und nun wünsche ich Euch noch einen guten Start in die neue Woche!

Alles Liebe,

Eure Marlene

Swaps von der Convention in Brüssel Teil 5

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch 4 weitere Swaps zeigen, die ich auf der Convention in Brüssel eingetauscht habe. Alle sind weihnachtlich, aber da ja die besinnliche Zeit auch immer näher rückt, passt das doch auch ganz gut, wie ich finde.

Los geht’s mit einer wunderschönen Karte von Nadine, der Stempelmami:

IMG_7032Da sieht man mal wieder, was man mit den Framelits aus der Stern-Kollektion  so alles zaubern kann.

Zu den Sternen hat auch noch die andere Nadine gegriffen, mit folgendem Ergebnis:

IMG_7039Sieht durch die kombinierten Farben gold und weiß sowie das geprägte Pergament-Papier sehr edel aus, wie ich finde.

Und nun geht’s zu den Tannenbäumen, wie zum Beispiel auf dieser zauberhaften Karte von Dragica, soweit ich weiß noch bloglos:

IMG_7036Echt schön, wie harmonisch die Farben lagunen – und himmelblau sowie savanne zusammen aussehen.

Und Demo-Kollegin Sandra hat ebenfalls Bäumchen auf ihrer Karte sprechen lassen:

IMG_7033So entsteht dann schon mal schnell ein ganzer Wald, dank sei das Stempelset „Christbaumfestival“.

So, das war es schon wieder für heute.

Ich hoffe, Ihr habt auch schon einige Ideen für Eure Weihnachtskarten?!?

Herzliche Grüße,

Eure Marlene

 

Weihnachtliche Inspirationen von der Convention in Brüssel und die nächste Sammelbestellung

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich noch ein paar Inspirationen für Eure Weihnachtskarten, die ich von der Convention in Brüssel mitgebracht habe. Zunächst eine tolle Karte in den Farben gold, himmelblau und savanne:

IMG_6726Eine schöne Idee, die geprägten Schneeflocken mit einem Schwämmchen in gold einzufärben, nicht wahr? Und auch die Pailletten kommen hier gut zur Geltung, wie ich finde.

Als nächstes seht Ihr eine Karte, auf der weiß auf weiß embosst wurde, wodurch so ein schöner Schnee-Effekt entsteht:

IMG_6727Und dann fand ich auch diese Idee ganz schön:

IMG_6733Ein kleiner Türanhänger, den man ja ganz einfach mit den Framelits-Formen machen kann.

Und schließlich noch ein besinnliche Karte in lagunenblau, anthrazitgrau und schokobraun mit  Stempeln aus dem Set „Weiße Weihnacht“:

IMG_6732Unten wurde die Stanze Sternenkonfetti eingesetzt, um die farblich passenden Sterne in lagunenblau zu zaubern und der Himmel wurde blau gefärbt mit dem Schwämmchen.

So, das war es schon wieder für heute. Wer noch etwas für seine Weihnachtsbasteleien benötigt: Morgen gebe ich wieder die nächste Sammelbestellung auf: Wer also noch etwas benötigt, kann mir seine Wünsche gern bis 14.00 Uhr, am besten per eMail durchgeben.

Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche,

Eure Marlene

 

Weitere schöne Karten mit der Brayertechnik

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

auch in meinem Stempeltreff haben sich die Damen mit der Technik, den Cardstock zunächst zu prägen und anschließend mit dem Brayer zu bearbeiten, ausgetobt. Hier seht Ihr nun die tollen Ergebnisse, alle im weihnachtlichen Design. Zunächst eine Karte  in farngrün/himmelblau und silber – und etwas Glitzerpapier:

IMG_7007

Geprägt wurde hier mit der Form „Spitze“ und der Schriftzug wurde in weiß embosst.

Und hier noch eine weitere Version in dieser Farbkombination:

IMG_7010

Hier wurde dasselbe Stempelmotiv wie auf meiner gestern gezeigten Karte aus dem Set „Zauber der Weihnacht“ in silber embosst, nur dass die Schrift dieses Mal viel „erhabener“ erscheint – sieht wirklich total schön aus!

Bei der nächsten Karte wurde dann zu den Farben farngrün und himmelblau noch schiefergrau kombiniert:

IMG_7014

Dank Color-Coach hat man eben immer wieder neue Ideen, welche Farben zusammen wohl ein harmonisches Bild ergeben 🙂 Auf dieser sowie der Karte darüber wurden die Texte mit einer Framelits-From aus dem Set „Etikett-Kunst“ und der Big Shot ausgestanzt und mit einer weiteren, etwas größeren Form hinterlegt, so dass ein toller Rahmen entsteht.

Oben kam abermals der Prägefolder „Glückssterne“ zum Einsatz, bei der nächsten Karte der „Eiskristall“:

IMG_7009

Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie eine und dieselbe Technik so unterschiedlich umgesetzt werden kann, je nachdem, welche Motive und Farben man wählt. Auch hier ist die Karte schlicht gestaltet, erzielt aber dennoch eine tolle Wirkung.

Und schließlich möchte  ich Euch noch diese Version in den Farben chili, espresso und weiß zeigen:

IMG_7011

Durch die Prägung mit dem Folder „Holzmaserung“ wirkt das Ergebnis wie eine verschneite Tür finde ich … 🙂

Tolle Werke sind das geworden!

Demnächst zeige ich Euch dann noch, welche Verpackungen wir dazu gestaltet haben.

Herzliche Grüße bis morgen,

Eure Marlene

Durch

Viele schöne Karten aus dem Stempeltreff…

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

heute zeige ich Euch mal wieder ein paar Stempeltreff-Werke, und zwar viele schöne Triangle-Trifold-Karten. Zunächst einige Versionen mit Hirsch:

IMG_6662

Einmal in anthrazit und lagunenblau und einmal in anthrazit und schiefergrau:

IMG_6667

und einmal in lagunenblau und himmelblau.

IMG_6669

Bei den beiden oberen Varianten wurde das besondere Designerpapier „Stille Nacht“ verwendet, das untere stammt aus einem alten Set.

Die nächste Karte ist wieder in den Farben anthrazitgrau und lagunenblau gestaltet:

IMG_6666

Dieses Mal ist sie allerdings mit einem anderem Stempelmotiv, einem Ornament verziert, genauso wie diese Variante in farngrün und gartengrün:

IMG_6668

Und schließlich wäre da noch diese schöne Idee mit den Framelits-Sternen gezaubert:

IMG_6670

Hier noch einmal die Innenansicht:

IMG_6672

Hier kommen die tollen Bäume aus dem Set „Christbaumfestival“ sehr schön zum Einsatz.

So, das war es auch schon wieder für heute. Wer nach einem link zur Anleitung sucht, der schaue einfach einige Beiträge zurück, dort findet Ihr ihn.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,

Eure Marlene

Weihnachtspost

Hallo Ihr Lieben,

verschickt ihr auch noch ganz traditionell Weihnachtskarten? Wenn man kleine Kinder hat, bietet es sich ja immer an, diese weihnachtlich in Szene zu setzen und daraus einen Weihnachtsgruß zu basteln. So verschicken wir z. B. solche Weihnachtsgrüße in diesem Jahr:

IMG_3326Einfach auf das Foto einen Weihnachtsgruß aus dem Set „Wunderbare Weihnachtsgrüße“ in gold gestempelt und die Rückseite ist schnell zur Postkarte gemacht, indem man ein Stück Cardstock in Vanille pur mit dem tollen, nostalgischen Stempel „Post Card“ bestempelt:

IMG_3327

Noch schnell ein paar Grüße draufgeschrieben und schon kann die Weihnachtspost  auf Reisen gehen!

Herzliche Grüße und einen wundervollen 4. Advent,

Eure Marlene