Start in das Jahr 2019 mit kleinen Glücksmomenten, Produkt-Empfehlungen und: Komm jetzt in mein Team! :)

Hallo Ihr Lieben,

es ist der 3.01.2019 um 10.53 Uhr und mir strahlt die Sonne in mein Wohnzimmer! Wie schön! Und gestern gab es auch so einen Moment – ich war mit meinen Mädels zum Frühschwimmen im Schwimmbad und wir waren im beheizten Außenbecken – und die Sonne strahlte morgens um 9.15 Uhr auf unsere Köpfe! Was für ein Glück! 🙂

Ihr seht also: es gab für mich auf jeden Fall schon jetzt kleine Momente des Glücks in diesem noch so frischen Jahr! 🙂

Und heute ist nun auch endlich der Tag, an dem Ihr Eure Bestellungen aus dem neuen Frühlings-und Sommerkatalog aufgeben könnt – denn er ist ab heute gültig. 🙂

Wer ihn noch gar nicht hat, der kann ihn bei mir anfordern oder ihn sich gleich anschauen, indem er auf dieses Foto klickt:

20190103_occ19_de-de

Ich finde, dass sich dieses Mal doch so einige schöne lohnenswerte Produkte darin finden lassen. Meine 5 persönlichen Favoriten sind derzeit:

1.) Das Produktset Voller Schönheit“ mit den Thinlits-Formen „Schöne Schmetterlinge“ – Ihr findet es auf der Seite 13. – Für Schmetterlings-Fans ein absoluter Allrounder! 🙂

2.) Das Stanzenpaket „Blümchen“ auf der Seite 25 – endlich wieder kleine Blümchen mit der Hand ausstanzen! Jippieh! 🙂

3.) Die Framelits „Schön geschrieben“ auf Seite 27 – was für schöne Schriften zum Ausstanzen! Eine wirklich Bereicherung für die Big Shot!

4.) Die Framelits „Bestickte Rechtecke“ auf Seite 28 – endlich können wir alle Texte, die rechteckiges Format haben (und das sind ziemlich viele!) wunderbar einrahmen mit diesen wunderschönen Rechtecken 🙂

5.) Das Stempelset „Family and Friends“ auf Seite 50 – wie viele verschiedene Karten kann man damit wohl zaubern? 🙂  – toll individuell einsetzbar! 🙂

 

Und wie immer Anfang des Jahres gibt es auch dieses Jahr wieder die Sale a Bration-Aktion: Wenn Ihr etwas für 60 € bestellt, bekommt Ihr jeweils ein Gratisprodukt aus der Sale-A-Bration-Broschüre dazu (für 120 € also 2 Gratisprodukte usw.).

Hier könnt Ihr Euch den SAB-Flyer anschauen:

fullsizeoutput_903

Unter den Sale A Bration-Gratisprodukten finde ich den „Kleinen Wunscherfüller“ auf Seite 14 eine tolle Erweiterung der eigenen Stempelsammlung – denn es sind einfach Sprüche dabei, die zu Herzen gehen („Wenn’s mal nicht läuft, streu Glitzer drauf!“) 🙂

So, und nun sei noch daran erinnert, dass es sich wie immer lohnt, selbst eine Demonstratorin zu werden! 🙂 Egal, ob Ihr Euch nur selbst versorgen oder selbst gern Eure Freude beim Kreativsein verbreiten möchtet – es ist eine wunderbare Gelegenheit, mit vielen anderen Bastelbegeisterten zusammen zu sein, sich auszutauschen und einfach den Spaß zu teilen, den die Kreativität mit sich bringt! Seid dabei!

Wer dazu Fragen hat, der melde sich gern bei mir – denn es gibt im Zeitraum der Sale A Bration wieder besondere Konditionen für Einsteiger. Und für ganz schnell Entschlossene gibt es die Möglichkeit, an meinem nächsten Teamtreffen, das am Sonntag, den 13.01.19 von 14.00 bis 18.00 Uhr stattfindet, noch teilzunehmen! Wir würden uns sehr auf Dich freuen!

Ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

 

Viele viele Taschen aus dem Stempeltreff

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

 

darf ich vorstellen: eine ganze Kollektion entzückender Handtaschen  – produktionsfrisch aus dem vorletzten Stempeltreff 🙂

Los geht es mit der Fotoreihe – zunächst ein Exemplar in Pfirsich Pur und Smaragdgrün:

img_3771

Die Designerin dieser Tasche hat die Tasche mit denselben Stempel- und Thinlitsmotiven wie ich („Für immer“ und „Blütenpoesie“) dekoriert, der schöne Spruch oben auf dem Etikett stammt aus dem Stempelset „Für Lieblingsmenschen“.

Als zweites seht Ihr eine sehr ähnliche Tasche, aber in einer anderen Farbkombination, nämlich Minzmakrone und Pfirsich pur:

img_3764

Man sieht auch wieder hier seht schön, wie toll das Metallic-Geschenkband aus der Sale a Bration-Aktion wirkt, nicht wahr? Bis Ende März könnt Ihr es im Doppelpack noch gratis für eine 60-€-Bestellung dazu bekommen – greift rechtzeitig zu – mir gefällt es sehr gut 🙂

Auch bei dem nächsten Täschchen kam das besagte Geschenkband zum Einsatz:

img_3752

Hier wurde nicht ein Blümchen, sondern ein Schmetterling aus der Tasche ausgestanzt, und dann das Standmotiv wieder eingesetzt und mit Farbkarton in einer Kontrastfarbe hinterlegt, so dass dieser schöne Effekt entsteht.

Last but not least gibt es noch dieses Täschchen in Wassermelone und Anthrazit zu bewundern:

img_3787

Edel jede einzelne -nicht wahr? 🙂

im nächsten Betrag zeige ich Euch dann noch drei weitere Exemplare aus dieser neuen Handtaschen-Kollektion 🙂

Lasst Euch überraschen!

Bis dahin ganz liebe Grüße

Eure Marlene

Hübsche Verpackungen für goldene Kugeln

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

endlich fand der erste Stempeltreff in meinem neuen Zuhause statt – und dafür mussten natürlich Goodies zur Begrüßung her. Wie gut, dass ich zuvor eine Packung goldener Kugeln geschenkt bekommen hatte- die mussten nun hübsch verpackt werden. Hier seht Ihr das Ergebnis – zumindest 4 Stück davon:

img_3165

Ich habe mir dafür das hübsche Designerpapier aus der Sale-a-Bration-Aktion namens „Kreativ koloriert“ ausgesucht, das man ja nach eigenen Farbwünschen ganz individuell einfärben kann. Ich habe mich hier für die Farbkombination Schiefergrau, Farngrün und Aquamarin entschieden und folgende Technik des Kolorierens gewählt: ich habe mir Stempel aus dem Set „Gartengrüße“ (ebenfalls ein Produkt, das Ihr gratis für eine 60-€-Bestellung auswählen könnt) und mir das kleine Blümchen – sowie das kleine Blattmotiv ausgesucht, da diese so ungefähr die Größe haben wie die kleinen Blumen und die Blätter auf meinem gewählten Designerpapierbogen. Natürlich sind die Motive des Stempelsets nicht genau deckungsgleich mit denen des Designerpapiers – aber das spielt hier überhaupt keine Rolle, denn es ging mir sozusagen lediglich darum, „Farbkleckse“ in ungefähr ähnlicher Größe auf dem Designerpaier zu stempeln, so dass ein Designerpapier mit tollen Farbeffekten entsteht – in der gewünschten Farbkombination 🙂 Für die größeren Blumenmotive auf dem Papier habe ich einfach nochmal das Blättermotiv genommen und es einfach  mehrfach auf die größeren Blumen gestempelt, so dass flächig Farbe aufgetragen wurde – dieses Mal in schiefergrau – der Effekt, den ich dadurch erzielt habe, hat mir sehr gut gefallen:

img_3167

Für das Etikett habe ich schließlich einen Stempel aus dem Set „Angebracht“ verwendet und ihn mit Kreisen aus dem Framelits-Set „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt und hinterlegt und die tollen Schmetterlinge habe ich mit einer Form aus dem dazugehörigen Thinlits-Set „Anmutige Anhänger“ und der Big Shot gezaubert. Dann noch etwas farblich passendes Geschenkband und Kordel, fertig 🙂 Ach ja – für diese kleine Verpackung  habe ich noch die Stanze „Gewellter Anhänger“ verwendet – eine meiner Lieblings-Handstanzen, weil sie so vielseitig ist. Und die Verpackung wäre ja auch nur halb so schön gewesen, wenn sie nicht diesen hübschen Wellenrand oben hätte, nicht wahr? 🙂

So, und hier noch kurz der Beweis, dass da wirklich ne Kugel drin war:

img_3168

Wer seine Pralinen auch so bezaubernd verpacken möchte, der schaue doch bei Nadine vorbei, denn bei ihr habe ich die Anleitung gefunden.

Und im nächsten Beitrag zeige ich Euch dann eines der beiden Projekte, die ich für meine Stempeltreff-Teilnehmerinnen vorbereitet hatte –

bis dahin ganz liebe Grüße

Eure Marlene

P.S.: Wenn Ihr an einer Sammelbestellung teilnehmen möchtet, dann schickt mir gern Eure Bestellungen – morgen gebe ich die nächste auf 🙂