Notizzettel-Stehhalter mit Kalender

Moin Moin Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine kleine Geschenkidee zeigen, die ich kürzlich für eine Freundin zu ihrem Geburtstag angefertigt hatte, schaut mal!

ES handelt sich wie Ihr sehen könnt um einen Stehhalter für Post-it-Notizzettel und zusätzlich ist noch ein kleiner Mini-Kalender mit dran – ist doch praktisch, oder? 🙂

Er steht tadellos und kann viele kleine Notizzettel beherbergen. Das verwendete Designerpapier stammt wieder aus dem Sale a Bration-Set „Narzissenzeit“ und der verwendete Stempel stammt aus dem SAB-Set „Hübsche Grüße“.

Da auch noch locker ein oder zwei Kugelschreiber oder Bleistifte mit hineinpassen, hat meine Tochter dann noch solche als kleines Geschenk für ihre Patentante dazu gekauft und diese dann in passendem Designpapier verpackt.

Die Beschenkte hat sich sehr darüber gefreut – und wir hatten viel Spaß beim Werkeln. 🙂

Und wer diese Idee mal nachbasteln möchte, der schicke gern eine Mail an stempelfreundin@gmx.de – dann sende ich sehr gern eine Anleitung zu.

Habt noch einen wunderbaren, vielleicht sogar kreativen Basteltag und ganz liebe Grüße, Eure Marlene

P.S.: Wer noch keinen stampin‘ up! Frühlings- und Sommer-Mini-Katalog 2022 sowie die neue Sale a Bration-Broschüre hat, der klicke gern hier, dann ist er bald bei dir.

Geschenk zum Muttertag …

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Bastelei, die man zum Beispiel auch hervorragend zum Muttertag verschenken kann, nämlich einen Notizzettelhalter:

IMG_0660

Die tolle Idee habe ich bei Katharina gesehen, eine Demonstratorin aus meinem Team. Die Anleitung, die sie dazu verfasst hat, könnt Ihr hier finden.

Ich habe für meinen Notizzettelhalter folgende Materialien verwendet:

Cardstock in wildleder, vanille pur, aquamarin und terrakotta, Designpapier „Blütenkaleidoskop“, die Stanzen „Perfekte Bordüren“, „Mini-Schmetterling“, „Itty Bitty Bits“, „Extragroßes Oval“ sowie eine Form der „Oval Framelits“ Collection. Dann noch etwas Taft-Geschenkband in wildleder, eine Perle, Stempel aus den Sets „Travel Journal“ und „Zur Erinnerung“ sowie Fingerschwämmchen zum Wischen der Ränder. Das war’s.

Ach ja, und zum Aufhängen könnt ihr entweder magnete auf die Rückseite kleben, dann könnt ihr das Ganze an Euren Kühlschrank heften, oder Ihr befestigt das Ganze einfach mit einem kleinen Nagel oder Ähnlichem.

Und, was schenkt Ihr Euren Müttern zum Muttertag?

Herzliche Grüße bis morgen

Eure Marlene

Notizzettelhalter + Big Shot für 80 € zu verkaufen

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

heute habe ich für Euch einen Notizzettelhalter, den ich wieder zum Teil mit den kommenden Sale-a-Bration-Produkten gewerkelt habe, aber seht selbst:

IMG_7724

Dafür habe ich folgende Materialien verwendet:

Cardstock in aquamarin, calypso, himbeerrot und flüsterweiß, Designpapier „XXX“ (Sale-a-Bration 2013), Stempelfarbe in himbeerrot und petrol, Stempel aus dem Set „Zur Erinnerung“, die Stanzer „Wortfenster“, „großes Oval“, „Wellenoval“ „XXX“ (Sale-a-Bration) sowie die Stanze „Umschlag mit Zierlasche“ für die Big Shot, und dann noch einige weitere Accessoires aus der kommenden Sale-a-Bration-Aktion. Die Anleitung dafür habe ich bei meiner Kollegin Anne-Marie gefunden.

So, und bevor ich es wieder vergesse: Anja, eine liebe Kundin von mir, hat noch eine kaum benutzte Big Shot für 80 € abzugeben. Wer also noch ohne diese tolle Stanzmaschine ist, aber unbedingt eine haben möchte, der melde sich doch gern bei mir, dann stelle ich den Kotakt zu Anja her.

So, ich wünsche Euch noch einen guten Start in die Woche!

Liebe Grüße Eure Marlene

 

Notizzettelhalter mit Eule

Hallo Ihr Lieben,

lieber spät als nie, bekommt ihr auch heute von mir noch eine kleine Stempelanregung, und zwar zeige ich Euch einen Notizzettelhalter, den Ihr ganz leicht nachbasteln könnt:

Notizzettelhalter mit EuleSorry für die schlechte Bildqualität, da fehlt halt doch das Tageslicht beim Fotografieren … Hier trotzdem noch mal die Innenansicht:Notizzettelhalter mit EuleFolgende Materialien habe ich dafür verwendet:

Cardstock und Stempelkissen in granit, petrol und vanille pur, das Designpapier aus dem Set „Silhouetten“, Stempel aus den Sets „Fox and friends“, „Galante Grüße“ und „Borderlines“ und wie fast immer einige Stanzer, und zwar: das „Dekorative Etikett“, das „Wellenquadrat“ sowie eine Kreisstanze. Schnell gemacht und dennoch sehr effektvoll, oder?

Ach ja, und bevor ich es vergesse: Für die Maße könnt ihr Euch diese Anleitung anschauen: Post-it-Note-Holder.

Liebe Grüße bis morgen!

Eure Stempelfreundin