Fable Friends

Guten Morgen Ihr Lieben,

auch heute zeige ich Euch eine Kartenidee mit den süßen Motiven aus dem Set „Fable Friends“ – abermals gestaltet von der lieben Anja:

 

fullsizeoutput_936

Bezaubernd, nicht wahr? Für Freunde des Kolorierens sind diese Motive ja bestens geeignet und ich bin immer wieder erstaunt, welch tollen Wasserfarben-Effekte Anja immer wieder kreiert – Wahnsinn! 🙂
Da bekommt man doch gleich Lust, selbst wieder loszulegen…. 🙂
Habt einen wunderbaren Samstag!
Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Ein süßer Frosch lässt grüßen

Guten Morgen Ihr Lieben,

das Froschfieber ist ausgebrochen! –  und ich vermute mal, dass es noch mindestens bis zum 31.03.19, wenn die Sale a Bration endet, anhalten wird. 🙂 Kein Wunder, denn die Frösche aus diesem Gratis-Set namens „Froschkönig“ sind doch einfach nur süß, oder?

Auch Anja hat sich dieses Set geschnappt und damit diese tolle Karte gezaubert:

fullsizeoutput_92c

Wer kann schon diesen Augen widerstehen…. ? 🙂

Kombiniert hat sie hier übrigens hier mit Motiven aus dem Stempelset „Sweetest Thing“, das Ihr auch im Frühlings- uns Sommerkatalog findet. Wer noch eine Idee zu diesem Set mit den süßen Leckereien und Bonobon-Dosen sehen möchte, der schaue gern wieder vorbei, denn auch hierzu hat Anja eine Karte gestaltet. Aber diese zeige ich Euch dann beim nächsten Mal.

Bis dahin ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Mix aus alt und neu: Ergebnis – Eine entzückende Karte!

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

meine liebe Anja hat sich von den zuletzt hier gezeigten Karten inspirieren lassen und sich auch daran gemacht, ein paar alte Schätze an Designpapier hervorzukramen. Und da ist doch gleich diese Karte entstanden, schaut mal:

fullsizeoutput_92e

Hier könnt Ihr wirklich einen bunten Mix aus alt und neu sehen:

Alt sind das Designerpapier, das Geschenkband, der Farbkarton in Blauregen und die Stanzen, mit denen Blümchen und Etikett entstanden sind. Immer noch erhältlich sind die wunderbaren Framelits „Wunderbar verwickelt“, aus denen eine Stanzform stammt, mit dem die tollen – eben wunderbaren 🙂 – Wellen im Hintergrund ausgestanzt sind. Und brandneu ist dieses entzückende Häschen aus dem Set „Fable Friends“ – ist das nicht absolut bezaubernd?! Und wie Ihr sehen könnt: die liebe Anja ist einfach immer wieder eine Meisterin im Kolorieren! 🙂 Hammer!

Sie hat noch 2 weitere Karten gezaubert, die ich Euch demnächst zeigen werde – lasst Euch also überraschen.

Und nun erst einmal eine schöne letzte Januarwoche und ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Eine Karte in der Eclipse-Technik – mit Anleitung

Guten Morgen ihr Lieben,

heute möchte ich Euch einen meiner Kartenfavoriten vorstellen: Die Eclipse-Technik! So einfach und dennoch so wirkungsvoll! Man benötigt nur ein paar schöne Stanz-Buchstaben, die Big Shot und los geht’s!

Hier habe ich eine Karte mit den Blumenmotiven aus dem Sale a Bration-Set „Stille Schönheit“ gestaltet und dann in der Eclipse-Technik Buchstaben aufgesetzt, schaut mal:

fullsizeoutput_925

Es ist wirklich nicht schwer – dennoch muss man natürlich wissen, wie es geht 🙂

Deshalb habe ich wieder eine Anleitung geschrieben, damit man den Werdegang Schritt für Schritt nachvollziehen kann – so hoffe ich zumindest! Falls dem nicht so ist: für Verbesserungen bin ich immer offen 🙂

fullsizeoutput_920

So, und nun mal ran ans Werk! Nutzt den Samstag und macht etwas Schönes – vielleicht so eine Karte basteln?

Herzlichst,

Eure Marlene

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Nervennahrung für’s Wohlbefinden – ganz einfach!

Einen wunderschönen Tag Ihr Lieben,

als ich darüber nachdachte, welchen Swap ich für meine Teammädels anlässlich des Teamtreffens machen wollte, habe ich mich einmal wieder dabei ertappt, dass ich zunächst mich verfing in Gedanken wie: „Nein, diese Idee ist viel zu einfach “ oder „ach, das kennen die doch schon“ oder „Es muss doch etwas ganz Neues sein, dass alle möglichst vom Hocker haut! „. Doch zum Glück bin ich irgendwann aus dieser Gedankenschleife herausgekommen 🙂 und mir wurde bewusst: Darum geht es doch gar nicht! Es geht doch einfach darum, eine schöne Idee, die mir Freude bringt, umzusetzen und damit jemand anderem eine schöne Idee weiterzugeben. Und es hat sogar Vorteile, wenn die Bastelei gar nicht so kompliziert ist! Denn dann kann man sie leicht nachbasteln! Schließlich geht es ja nicht darum, dass der eine den anderen übertrumpft – sondern darum, Freude an der Kreativität zu teilen, nicht wahr? 🙂

Also habe ich schmale Zellophantüten mit Studentenfutter gefüllt, mir diesen zuckersüßen Stempel aus dem neuen Set „Hey Love“ mit dem Eichhörnchen geschnappt und los ging es! Hier seht ihr mein Ergebnis:

fullsizeoutput_90b

Und ich muss ja immer wieder sagen: Ich liebe es ja, Motive zu kolorieren! Es ist für mich immer wie eine Art „Im Jetzt ankommen“ – Meditation sozusagen – einfach schön! 🙂

Selbstverständlich habe ich von diesen kleinen „Nervennahrung“-Packungen natürlich einen ganzen Haufen gemacht – aber leider habe ich vergessen, ihn zu fotografieren. 😦

Aber ich vertraue darauf, dass Ihr Euch den Haufen auch so gut vorstellen könnt. 🙂

Im nächsten Beitrag zeige ich Euch dann Swaps meiner Team-Mitglieder – es ist wieder ein schönes Sammelsurium von Ideen zusammengekommen – und so soll es ja sein! 🙂

Bis demnächst und ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

 

Noch 2 schöne Z-Fold-Karten aus dem Stempeltreff

Hallo Ihr Lieben,

weiter geht es mit 2 tollen Karten, die meine Teilnehmerinnen im letzten Stempeltreff gewerkelt haben. Los geht es mit dieser zauberhaften Variante zum 60. Geburtstag:

fullsizeoutput_7d4

Ich finde, dass die Silberfolie hier sehr gut zum gewählten Designerpapier in Grüntönen passt.

fullsizeoutput_7d3

Und die zweite Karte ist auch wunderschön geworden, schaut mal:

fullsizeoutput_7d6

Hier wurde richtig mit Liebe zum Detail gearbeitet, wie man schön erkennen kann. 🙂

fullsizeoutput_7d5

Wer einen link zur Anleitung sucht, schaue bitte in den Beitrag von gestern. 🙂

Ansonsten wünsche ich Euch noch einen wunderschönen Herbsttag und sende Euch ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

 

Meine aktuellen Stempeltreff-Termine findet ihr

hier

Den neuen Herbst- und Winterkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktuellen Stampin‘ up!- Weihnachts-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Meinen aktuellen allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Und noch zwei tolle Turmschachteln sowie eine Anleitung :)

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich Euch heute noch 2 weitere Turmboxen. Sie sind in einem der letzten Stempeltreffs entstanden. Die erste ist maritim dekoriert:

fullsizeoutput_7c0

Und auch im Inneren der Box findet sich das schöne Designerpapier wieder:

fullsizeoutput_7c1

Und die zweite Box ist weihnachtlich gestaltet:

fullsizeoutput_7be

Das Etikett obenauf ist in gold embosst, das macht doch immer etwas her und sieht sehr festlich aus,  nicht wahr? :

fullsizeoutput_7bf

So, und nun verrate ich Euch, wie Ihr zu einer Anleitung gelangt: Schaut bei Kreativbunt vorbei, dort gibt es eine Anleitung für eine Turmbox in größerer Variante. Die liebe Anja hat sich die Mühe gemacht, die Anleitung so abzuändern, dass man so eine Box (zumindest die Hülle davon) aus einem DinA 4-Bogen basteln kann, diese Anleitung darf ich mit freundlicher Genehmigung von Anja hier veröffentlichen:

„Für die Außenhülle der Box brauchst du ein Stück Cardstock in 10 x 29,7 cm (also A4).
Alle 6,5 cm falzen, das letzt Stück ist nur noch 3,7 cm breit, das ist die Verschlussklappe.

Für die 4 Schächtelchen jeweils Cardstock in 14 x 14 cm, Falzen rundum bei 2, 4, 10 und 12 cm.
Schneiden siehe Schneidskizze. (siehe auf der Seite von „Kreativbunt“)

Der Deckel wird genauso gearbeitet, Maße jedoch 16,8 x 16,8 cm.
Rundum Falzen bei 2,5 cm, 5 cm,  11,8 cm und  14,3 cm.

Montieren:
Die 1. Schachtel auf die erste Seite der Hülle ganz unten/ am Boden ankleben.
2. Schachtel auf 2. Seite , 3. auf 3. Seite,…..wie eine Treppe nach oben…
Immer 0,5 cm Abstand zwischen den Schachteln lassen.

Bevor du alles zusammenklebst mit DSP dekorieren.
Ich habe noch einen Magnetverschluss an der Hülle angebracht.“

Tausend Dank liebe Anja! Und wie Ihr seht, haben wir danach im Stempeltreff schon unsere Verpackungen erfolgreich  gewerkelt. 🙂

Viel Spaß beim Kreativsein in dieser dazu einladenden Herbstzeit,

Eure Marlene

 

Meine aktuellen Stempeltreff-Termine findet ihr

hier

Den neuen Herbst- und Winterkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktuellen Stampin‘ up!- Weihnachts-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Meinen aktuellen allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.