Zeit für Tee

Guten Morgen liebe Stempelfreundinnen und Stempelfreunde,

gleich genieße ich erst einmal meinen ersten Becher Tee – etwas Warmes am Morgen ist doch etwas Feines, nicht wahr? 🙂 Und passend dazu gibt es ja ein neues Stempelset, das den Namen „Tea Together“ trägt.

Hier seht Ihr eine Karte, die Anja mit diesem Set gestaltet hat:

fullsizeoutput_932

Im Hintergrund wiederholen sich die Blümchenmotive, die auch auf Teekanne und Tasse  sowie drumherum zu sehen sind.

fullsizeoutput_933

Und wie praktisch, dass es dazu Framelits-Formen für die Big Shot gibt, mit denen man die Motive einfach ausstanzen kann. 🙂

fullsizeoutput_934

Die Framelits gibt es übrigens im Rahmen der Sale a Bration-Aktion für eine Bestellung im Wert von 120,00 € gratis dazu – da kommt doch Freude auf!

So, und nun geht es in eine neue spannende Woche! Mal sehen, was das Leben so für schöne Überraschungen mit sich bringt, nicht wahr? 🙂

Auf jeden Fall ist es viel schöner, den Tee gemeinsam – eben „Tea together“ zu genießen – wie schön, dass sich für heute Mittag eine Freundin dazu angekündigt hat 🙂

Herzliche Grüße, Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern:

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Eine Schachtelkarte

Hallo Ihr Lieben,

last but not least möchte ich Euch das letzte Werk zeigen, das im letzten Stempeltreff entstanden sind. Es handelt sich dabei um eine Box Card, die zur gestern gezeigten Verpackung passt:

IMG_6903

Auch diese ist wunderschön mit dem maritimen Designerpapier in Calypso dekoriert , das Weltkugel-Motiv stammt aus dem leider nicht mehr erhältlichen Set „The Open Sea“ und ist mit Framelits-Formen aus dem Set „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt und hinterlegt.

Zieht man nun die Banderole ab, dann …

IMG_6904taucht der Anker von gestern wieder auf 🙂

Wer so eine Box Card  – oder in deutsch „Schachtelkarte“ nun nachbasteln möchte, der schaue bei Bente vorbei, dort habe ich die tolle Anleitung gefunden.

Und bevor ich mich nun bei Euch für heute verabschiede, gibt es noch ein Foto vom Set mit passender Verpackung zu sehen:

IMG_6907

Herzliche Grüße bis demnächst

Eure Marlene

Seaside Shore

Hallo Ihr Lieben,

bevor ich Euch im nächsten Beitrag zeigen möchte, welche Verpackung wir im letzten Stempeltreff gewerkelt haben, möchte ich heute noch einmal 2 der kleinen Blöcke dazwischen schieben, die ich für meine neuen Schüler als Geburtstagsgeschenke vorbereitet habe, schaut mal:

IMG_6878Während die obere Variante in den Farben Vanille Pur, Jeansblau, Minzmakrone und Calypso gestaltet ist,  seht Ihr bei der 2. Version einen Farbmix aus Jeansblau, Smaragdgrün und Himmelblau:

IMG_6877

Alle Motive aus dem Set „Seaside Shore“ wurden wieder mit den Stanzformen aus den Framelits-Sets „Lagenweise Kreise“ und „Lagenweise Ovale“ ausgestanzt und hinterlegt – mit der Stanz- und Prägemaschine „Big Shot“ ein Kinderspiel 🙂 Anschließend habe ich die Motive mit den Mischstiften und farbig passender Tinte coloriert.

Die Namen habe ich wieder mit den Buchstaben aus „Brushwork Alphabet“ gestempelt – ich liebe diese Schrift! 🙂

Dann noch das passende Alter ausgestanzt und ergänzt – fertig!

So gibt es doch immer wieder eine kleine Freude zum besagten Ehrentag des Geburtstagskindes – denn jeder Mensch ist doch immer wieder etwas ganz Besonderes….da schadet so eine Kleinigkeit nie 🙂

Macht auch diesen Tag zu etwas Besonderem – manchmal reicht schon eine kleine Geste, um das Herz Deines Gegenübers zum Erstrahlen zu bringen….

Alles Liebe bis demnächst,

Eure Marlene

Karten aus dem Stempeltreff Teil 2 und Erinnerung an die morgige Sammelbestellung

Hallo Ihr Lieben,

weiter geht es mit Teil 2 der Box Cards aus dem letzten Stempeltreff. Heute zeige ich Euch zunächst eine zauberhafte Version mit dem schönen Designerpapier  aus dem „Block Blumengarten“:

IMG_6565Passend zu dem gewählten Designerpapier wurde die Karte in der Farbkombination Flüsterweiß, Zarte Pflaume, Calypso und Olivgrün gestaltet. Die Stempelmotive stammen aus dem  Set „An dich gedacht“ und wurden mit Framelits-Formen aus dem Set „Lagenweise Ovale“ und mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und hinterlegt.

Geöffnet sieht diese Karte folgendermaßen aus:

IMG_6566Die hier im Inneren der Karte gestempelten Röschen stammen aus dem Set „Segensfeste“ – ein ganz tolles Set für allen Themen rund um kirchliche Feiern wie Hochzeit, Taufe und Konfirmation. Der Schriftzug „Blumiges Dankeschön“ stammt aus dem Set „Blüten des Augenblicks“.

Die zweite Karte, die ich Euch heute zeigen möchte, ist eine schlicht gehaltene Version in der Farbkombination Marineblau und Zarte Pflaume:

IMG_6574Hier wurde das Designerpapier aus dem Set „Gänseblümchen“ gewählt, das für sich allein schon wirkt. Das ovalförmige Etikett in der Mitte, das noch mit einem persönlichen Schriftzug versehen werden kann, ist mit kleinen gestanzten Blümchen verziert, die mit einer älteren Handstanze entstanden sind.

Auch hier dürft Ihr natürlich die Innenansicht bewundern:

IMG_6575Hier wurde in die 4 Ecken der Innenkarte eine hübsche kleine Lilie gestempelt. Dieses Motiv stammt ebenfalls aus dem Set „Segenswünsche“.

So, das war es schon wieder an kreativen Eindrücken für heute.

Nun bleibt mir nur noch, Euch an die morgige Sammelbestellung zu erinnern. Bis ca. 14.00 Uhr könnt Ihr mir morgen Eure Bestellwünsche per eMail durchgeben:

stempelfreundin@gmx.de

Und all jene, die Gutscheine in der Juli-Aktion erworben haben, können diese im August nun einlösen – also nicht vergessen! 🙂

Herzliche Grüße bis zum nächsten Eintrag

Eure Marlene

Edle Anhänger für jede Gelegenheit – und neue Stempeltreff-Termine

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch nun, was in der tollen Box von Sandra enthalten ist, die ich Euch gestern gezeigt habe:

IMG_5775

Viele kleine Geschenkanhänger! 🙂 Ist das nicht eine schöne Idee? So hat man doch immer etwas parat, wenn man spontan etwas verschenken möchte – sehr schön: 🙂

aIMG_5776

Die Anhänger wurden wie die Schachtel auch mit Goldfolie verziert und mit Pflanzen- und Blumenmotiven dekoriert, die mit Hilfe von Framelits-Stanzformen und der Big Shot entstanden sind.

Eine Anleitung braucht es hier nicht wirklich, denn die Anhänger können ja individuell unterschiedlich gestaltet werden – je nach Geschmack und dem eigenen Fundus an Stanzformen.

Eine schöne Geschenkidee für jedermann, die sich einfach in die Tat umsetzen lässt!

Viel Spaß beim Nachwerkeln und ganz liebe Grüße

Eure Marlene

P.S.: Ich habe neue Stempeltreff-Termine veröffentlicht! Wer also einmal live bei mir mitbauten möchte, der klicke einfach hier  – und melde sich dann bei mir zum gewünschten Termin an. Ich freue mich immer über neue Gesichter!

Ein edles Geschenk

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch zeigen, welche wunderhübsche, güldene Schachtel mir die liebe Sandra vor kurzem zum Stempeltreff mitgebracht hat:

IMG_5769

Die macht doch etwas her, nicht wahr? 🙂

Nicht zuletzt durch die untergelegte Goldfolie sowie die schönen silber- und goldfarbenen Blumen- und Pflanzenmotive, die sie mit Hilfe der Big Shot und den Framelits aus dem Set „Pflanzen-Potpourri“ ausgestanzt hat, hat sie eine bezaubernde Schachtel gezaubert.

Der Inhalt wiederum ist eine weitere Überraschung – und eine ganz tolle Geschenkidee wie ich finde – doch diesen zeige ich Euch dann im nächsten Beitrag – ein bisschen Spannung und Vorfreude muss schließlich ab und zu sein 🙂

Habt bis dahin eine schöne sonnige Zeit!

Eure Marlene

P.S.: Ach ja, liebe Sandra: Falls Du für uns die Maße für die Box zum Nachwerkeln hast, würden wir uns natürlich sehr freuen 🙂

Ton in Ton….

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die kleinen Grußkärtchen zeigen, die ich für die im letzten Beitrag gezeigte Kiste gewerkelt habe  – denn da passen sie hervorragend hinein 🙂 Hier noch einmal der Blick darauf:

 

IMG_5762

Und hier nun zunächst die Gesamtschau auf alle 4 Karten:

IMG_5752Sie sind ebenfalls in den neuen InColor-Farben Limette, Puderrosa, Sommerbeere und Feige gestaltet – die Designerpapier-Reste stammen aus dem wunderschönen Set „Florale Fantasie“, die Blumen- und Blattmotive stammen abermals aus „Falling Flowers“, ich habe sie in weiß embosst und mit den passenden Stanzformen aus dem Framelits-Set „Maiblumen“ und mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt.

Hier nun die Karten im Detail:

IMG_5760Limette….

IMG_5757

Puderrosa…..

IMG_5756Sommerbeere….

IMG_5753

und Feige. Die Blüten habe ich noch mit facettierten Glitzersteinen bzw. Strass besetzt – ein bisschen Glitzer schadet ja fast nie 🙂 Die Grüße stammen aus dem Set „Kreativkiste“.

Im nächsten Beitrag zeige ich Euch dann mal wieder einige Werke aus dem letzten Stempeltreff.

Bis dahin ganz liebe Grüße

Eure Marlene