Zeit für Tee

Guten Morgen liebe Stempelfreundinnen und Stempelfreunde,

gleich genieße ich erst einmal meinen ersten Becher Tee – etwas Warmes am Morgen ist doch etwas Feines, nicht wahr? 🙂 Und passend dazu gibt es ja ein neues Stempelset, das den Namen „Tea Together“ trägt.

Hier seht Ihr eine Karte, die Anja mit diesem Set gestaltet hat:

fullsizeoutput_932

Im Hintergrund wiederholen sich die Blümchenmotive, die auch auf Teekanne und Tasse  sowie drumherum zu sehen sind.

fullsizeoutput_933

Und wie praktisch, dass es dazu Framelits-Formen für die Big Shot gibt, mit denen man die Motive einfach ausstanzen kann. 🙂

fullsizeoutput_934

Die Framelits gibt es übrigens im Rahmen der Sale a Bration-Aktion für eine Bestellung im Wert von 120,00 € gratis dazu – da kommt doch Freude auf!

So, und nun geht es in eine neue spannende Woche! Mal sehen, was das Leben so für schöne Überraschungen mit sich bringt, nicht wahr? 🙂

Auf jeden Fall ist es viel schöner, den Tee gemeinsam – eben „Tea together“ zu genießen – wie schön, dass sich für heute Mittag eine Freundin dazu angekündigt hat 🙂

Herzliche Grüße, Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern:

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Gutscheinkarte zu Weihnachten Nr. 3 und Erinnerung an die Angebote in dieser Woche

Hallo Ihr Lieben,

und wieder einmal möchte ich Euch eine weihnachtliche Gutscheinkarte zeigen, die ich vor einiger Zeit für meinen Gutschein-Vorrat gewerkelt habe. Sie ist passend zum verwendeten Designerpapier „Voller Vorfreude“ in den Farben Gartengrün und Chili gestaltet:

IMG_7979

Das Etikett auf dieser Karte habe ich mit den Framelits aus dem Set „Etikett-Kollektion“ und mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und auch hinterlegt, das Stempelmotiv habe ich dem Set „Weihnachtliche Etiketten“ entnommen. Und wieder habe ich es mir nicht nehmen lassen, die Strass-Steinchen mit dem Stampin‘ Blend-Marker in der passenden Farbe – in diesem Falle chili – einzufärben. Ich bin immer wieder begeistert, wie gut das funktioniert! Und das hat so einen Spaß gebracht, dass ich dem Tannenbaum auf der Innenseite der Karte…..

IMG_7978

gleich ganz viele Strasssteine in rot verpasst habe! 🙂

Den Baum habe ich übrigens mit einer Form aus dem Thinlits-Set „Festtagsdesign“ ausgestanzt und ihn dann auf ein ovales Etikett gesetzt, das mit den Framelits „Stickmuster“ und „Lagenweise Ovale“ entstanden ist.

Und unter die Lasche passt dann perfekt eine Gutscheinkarte in der üblichen Größe  – oder ein toller stampin‘ up! Gutschein von mir, den Ihr in jeder gewünschten Höhe bei mir bestellen könnt.

Apropos bestellen: Ich möchte Euch noch kurz daran erinnern, dass heute die Woche mit den tollen Sonderangeboten begonnen hat. Heute bekommt Ihr viele Stempelsets aus dem aktuellen Sortiment 20 % günstiger – und von heute bis zum 26.11.2017 gibt es viele weitere tolle Produkte, die Ihr nur in dieser Woche günstiger erhaltet.

Wenn Ihr auf das Foto klickt

10-20-17_header_demo_online-x_de

kommt Ihr noch einmal zu der Liste, auf der alle Angebote zu sehen sind.

Wer also etwas findet, der melde sich gern über eMail und sende mir seine Bestellwünsche zu.

Ansonsten bleibt mir nur noch zu sagen:

Tschüß bis zum nächsten Beitrag,

Eure Marlene

 

Stempelparty Teil 2

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

weiter geht es heute mit Teil 2 der Fotos von der Stempelparty, die ich im September für eine Kundin betreut habe. Einige der Gäste haben sich von dem Grundthema „Kaffee“ etwas wegbewegt und andere Motive gewählt. So entstand zum Beispiel diese schöne Karte:

IMG_7447Hier wurde das besondere Designerpapier aus dem Set „Babyglück“ mit dem farblich passenden Farbkarton in Kirschblüte und Espresso kombiniert. Die Blüte obenauf wurde mit einer Form aus dem Framelits-Set „Maiblüten“ dekoriert, das gestempelte Blatt stammt aus dem dazu passendem Set „Falling Flowers“. Die Banderole wurde mit dem Tiefenprägefolder „Blätter-Relief“ geprägt, alles natürlich mit unserer schönen Kreativmaschine „Big Shot“ 🙂

IMG_7445Passend zu dieser Karte entstand dann noch ein Coffee-Cup-Behälter.

Auch die nächste Karte ist mit den Framelits aus „Maiblüten“ und dem Designerpapier „Babyglück“ gestaltet, hier wurde allerdings Farbkarton in Himmelblau kombiniert. Die Banderole wurde mit dem Tiefenprägefolder „Holzdielen“ geprägt.

IMG_7458

Und auch die letzte Karte, die ich Euch heute zeigen möchte, wurde mit oben genannten Framelits und Designerpapier gewerkelt.

IMG_7443

Hier wurden noch die Farben Gartengrün und Zarte Pflaume hinzugefügt und in der Mitte sitzt ein kleiner Lackakzent als Blickfang.

Auch hier darf natürlich die passende Verpackung für einen „Coffee to go“ nicht fehlen:

IMG_7440

So, das war es schon wieder für heute.

Morgen ist schon wieder der nächste Stempeltreff – ich freu mich drauf!

Dann werde ich doch jetzt gleich schon mal langsam anfangen, den Tisch dafür vorzubereiten…. 🙂

Habt einen guten Start ins Wochenende und ganz liebe Grüße

Eure Marlene

Und noch einmal 4 Taschentuchboxen für Schnupfnasen :)

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

und noch einmal habe ich 4 Taschentuchboxen für die Geburtstagskinder unter meinen SchülerInnen gewerkelt – alle wieder mit dem Designerpapier aus dem Set „Muster und Motive“.

IMG_7715Alle Taschentücherverpackungen sind in den Farben Smaragdgrün, Flamingorot, Currygelb und Saharasand gestaltet.

IMG_7706

Die Etiketten sind mit den Formen aus dem Set „Stickmuster“ und Lagenweise Kreise“ und mit Hilfe der Stanz- und Prägemaschine „Big Shot“ ausgestanzt.

IMG_7708Mit Ausnahme von dem oben gezeigten – hier wurde das Motiv aus dem Set „Gut gewappnet“ mit der passenden Handstanze „Wappen“ ausgestanzt.

IMG_7710Der schöne Spruch auf der oben gezeigten Box und der auf der nächsten stammen beide aus dem ganz tollen Stempelset „Nur Mut!“ – ein Set für’s Herz wie ich finde…

IMG_7711

Alle Taschentücherboxen werden mit einem kleinen Magneten verschlossen.

Wer auch einmal so eine Taschentücherbox werkeln möchte, der klicke

hier,

denn dort landet er bei einem kürzlich von mir geposteten Beitrag, in dem ich auch eine kleine Anleitung dazu veröffentlicht habe.

Ansonsten wünsche ich Euch noch einen guten Start in die neue Woche und sende Euch ganz liebe Grüße

Eure Marlene

Kaffeepause….

Hallo Ihr Lieben,

auch meine für den letzten Stempeltreff und Stempelparty vorbereitete Karte ist zum Thema Kaffee gestaltet:

IMG_7430

In den Farben Espresso, Gartengrün, Wildleder und Himmelblau kommt sie daher, passend zu dem Designerpapier aus dem Set „Kaffeepause“. Die Stempelmotive stammen wieder aus dem Set „Cafe Ole“ und sind mit den passenden Framelits aus dem Set „Kaffeebecher“ sowie das Etikett mit den Framelits aus dem Set „Stickmuster“ und der Big Shot ausgestanzt.

Sind die kleinen Kaffeebohnen nicht süß ? 🙂

Auch innen tauchen diese wieder auf:

IMG_7432 Und zwar ganz viele! 🙂

So, nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende mit viel Zeit für eine ausgiebige Kaffeepause!

Herzliche Grüße

Eure Marlene

„Für ganze Kerle“

Hallo Ihr Lieben,

und weiter geht es mit den kleinen Blöcken für die kommenden Geburtstagskinder meiner neuen Matheklasse. Da ich dieses Mal wieder Notizbücher für „kleine Männer“  🙂 dekorieren wollte, kam mir einmal wieder das Set „Für ganze Kerle“ ganz recht – und so sind diese 3 kleinen Geburtstagsgeschenke entstanden:

IMG_7034Für Daniel habe ich das Werkzeug gewählt. Mal sehen, ob ihm das zusagen wird 🙂 Wie immer habe ich alle Blöcke mit Designpapier-Resten bezogen und sie mit dem entsprechenden Alter versehen.

IMG_7032

Alle Namen habe ich mit dem „Brushwork Alphabet“ gestempelt, die ausgewählten Motive habe ich mit den Mischstiften und in den passenden Farben coloriert.

Anschließend habe ich Namen und Motive mit den Formen aus den Framelits „Lagenweise Ovale“ bzw. „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt und hinterlegt.

IMG_7035

Es bringt mir doch immer wieder Spaß, diese Blöcke zu verzieren – und besonders schön ist dann das Gefühl, wenn der Haufen immer größer wird und ich nun nur noch darauf warten brauche, bis die Schüler dann Geburtstag haben und ich das kleine Präsent überreichen kann – da gibt es beim ersten Mal immer völlig überraschte Gesichter 🙂

Darauf freue ich mich jetzt schon!

Apropos freuen: Freut Euch schon mal auf das Wochenende – es ist es schon wieder soweit! 🙂

Lasst es Euch gut gehen und alles Liebe

Eure Marlene

Weitere Karten-Boxen aus dem Stempeltreff

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

und weiter geht es mit den Kartenboxen, die wir kürzlich im Stempeltreff gemeinsam gewerkelt haben.

Los geht es mit dieser schönen Verpackung, die ca. 4 Karten inklusive Umschläge beherbergen kann, und die in der Farbkombination Gartengrün, Zartrosa und Feige gestaltet wurde:

IMG_6941

Der Deckel wurde zunächst mit einem Stück Farbkarton beklebt, der zuvor mit dem Folder „Blütenregen“ geprägt worden ist. Der „Alles Liebe“-Stempel stammt aus dem Set „Donnerwetter“ und wurde mit Formen aus dem Framelits-Set „Lagenweise Ovale“ und mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und hinterlegt. Ich finde es immer besonders schön, wenn der wellenförmige Rand so wie hier nur recht schmal ausfällt – das sieht einfach elegant aus, wie ich finde 🙂

Die Herzen sind mit einer der Thinlits-Formen aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“ ausgestanzt, für eines der Herzen sowie für die kleinen Schmetterlinge wurde dabei das Glitzerpapier in Zarte Pflaume gewählt.

Auch bei der nächsten Kartenbox kam dieses schöne  Glitzerpapier zum Einsatz:

IMG_6945

Geprägt wurde der Aufleger in Kirschblüte mit dem Folder „Große Punkte“. Als Motive wurden die Ballons aus dem Thinlits-Set „In den Wolken“ ausgewählt – passend zu der gestalteten Karte, für die die Stempelmotive aus dem Set „Abgehoben“ verwendet wurden:

IMG_6943So, und wer nun noch einmal wissen möchte, wie man so eine kleine Kartenbox werkeln kann, der schaue bei Daniela vorbei, denn dort gibt es die Anleitung dazu.

Viel Spaß beim Nachbasteln und im nächsten Beitrag zeige ich Euch dann noch 2 weitere Versionen zur Inspiration 🙂

Bis dahin ganz liebe Grüße

Eure Marlene