Inspirationen aus Düsseldorf: Teil 4: „Make and Take“ Blumen-Karte

Guten Morgen Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch ein weiteres „Make and Take“-Projekt, das wir in Düsseldorf auf der On-Stage-Veranstaltung von Stampin‘ up! gewerkelt haben. Und wieder habt Ihr dabei die Möglichkeit, einige der Produkte aus dem neuen Jahreskatalog 2019/20 vorab zu bewundern:

fullsizeoutput_ab2

Hier sehr Ihr neue Stempelmotive im Hintergrund sowie als Spruch. Außerdem ist eine neue Blütenstanze zum Einsatz gekommen, mit deren Hilfe die Blumen aus Pergament ausgestanzt wurden. Last but not least seht Ihr einen kleinen Ausschnitt aus einem wunderbaren Bogen eines neuen Designerpapier-Sets, das nahezu malerisch anmutet 🙂

Es ist in natura auf jeden Fall noch viel schöner, als es jetzt hier auf dem Foto rüberkommt. Ach ja: und die kleinen gelben „Puschel“ aus der Blumenmitte sind auch neu und veredeln das Ganze noch mal – sehr schön! Ich hatte sogar das Glück, die Blütenstanze mit nach Hause nehmen zu dürfen, so dass ich mich jetzt ganz in Ruhe an eine Reihe weiterer Blumenkarten versuchen kann…. also lasst euch gern überraschen, was ich damit vielleicht noch so fabrizieren werde 🙂

Für heute soll dies aber erst einmal genügen und ich verbleibe an dieser Stelle mit den liebsten Grüßen an Euch,

Marlene

Meine aktuellen Stempeltreff-Termine findet Ihr

hier.

Meinen  allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer an meinem Life Coaching- Angebot interessiert ist (Unterstützung und Motivation bei Problemlagen aller Art), der klicke

hier

http://www.echtgluecklich.com

Inspirationen aus Düsseldorf: Teil 3: Teebeutel-Hintergrundtechnik

Guten Morgen liebe Stempelfreundinnen und Stempelfreunde,

und weiter geht es mit den Eindrücken, die ich Euch von dem Stampin‘ up!-On-Stage-Event in Düsseldorf mitgebracht habe.

Heute möchte ich Euch 3 Werke von einem 19-jährigen Demonstrator aus Wiesbaden namens Tim Lauer zeigen, der uns auf der Bühne ganz sympathisch vorgeführt hat, wie viel Freude es machen kann, verschiedene neue Dinge auszuprobieren beim Gestalten.

fullsizeoutput_a85

So hat er uns zum Beispiel eindrücklich demonstriert, dass man auch alte, benutzte Teebeutel noch toll verwerten kann – man lasse so einen Teebeutel einfach trocknen, schneide ihn dann auf und ziehe ihn erst einmal lang. Und mit ein bisschen Veredelung durch Tinte und Motive sieht das Ganze dann schließlich als Hintergrund ganz hervorragend aus 🙂 Wenn das mal nicht nachhaltig ist – dann weiß ich auch nicht 🙂

Auch diese bezaubernde Karte stammt von ihm:

fullsizeoutput_a87

Wie wir sehen, steht der junge Mann auf Vintage. Auch die anderen Werke von ihm können sich sehen lassen, so zum Beispiel diese Karte in Lageneffekt in Blau:

fullsizeoutput_a86

Auf jeden Fall hat es viel Freude gemacht, ihm zuzuschauen. Und besonders reizend fand ich es, als er am Ende verkündete, dass er noch nach Bastelfreunden in Wiesbaden und Umgebung suchen würde, weil er doch viel lieber in Gesellschaft kreativ sei 🙂

Falls also jemand dort in der Nähe wohnt, kann ich ihr/ihm nur ans Herz legen, sich bei diesem sympathischen Menschen mal zu melden, um sich gegenseitig zu inspirieren.

So, und nun sage ich erst einmal wieder tschüß für heute und bis zum nächsten Blogeintrag,

Eure Marlene

Meine aktuellen Stempeltreff-Termine findet Ihr

hier.

Meinen  allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer an meinem Life Coaching- Angebot interessiert ist (Unterstützung und Motivation bei Problemlagen aller Art), der klicke

hier

http://www.echtgluecklich.com

Inspirationen aus Düsseldorf: Teil 2: Make and Take „Karte mit Vögelchen“

Guten Morgen Ihr Lieben,

bevor ich Euch weitere Werke zeige, die bei unserer Stampin‘ Up!- On Stage Veranstaltung in Düsseldorf auf der Bühne demonstriert und an den Schauwänden präsentiert worden sind, möchte ich Euch zunächst eines der „Make and Take“-Projekte zeigen, die wir selbst an diesem schönen Tag werkeln durften. Wir haben nämlich schon einige der Produkte aus dem neuen Katalog ausprobieren dürfen und damit einige Karten gezaubert. Und heute möchte ich Euch davon diese hübsche frühlingshafte Karte zeigen:

fullsizeoutput_aae

Wir haben dafür eines der schönen neuen Vogelmotive benutzt, auch das Designpapier und das Geschenkband im Vintage-Stil sind brandneu. DAs Motiv haben wir mit den Stampin‘ Blends passend zum Farbkarton und dem Designerpapier koloriert – das macht mir ja eh immer viel Freude :

Mir gefällt die Karte auf jeden Fall sehr gut und ich freue mich insbesondere auf das Designerpapier im neuen Katalog, denn diese treffen genau meinen Geschmack.

Weitere erste Eindrücke zeige ich Euch in den nächsten Tagen.

Bis dahin wünsche ich Euch aber erst einmal  einen schönen Tag und sende Euch auf diesem Wege ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

P.S.: Für Donnerstag Abend (Gründonnerstag) sind noch Plätze im Stempeltreff frei – wer also Lust hat, in einer fröhlichen Runde ganz entspannt kreativ zu werden, der melde sich sehr gern noch an – ich freue mich auf Dich!

Meine aktuellen Stempeltreff-Termine findet Ihr

hier.

Meinen  allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer an meinem Life Coaching- Angebot interessiert ist (Unterstützung und Motivation bei Problemlagen aller Art), der klicke

hier

http://www.echtgluecklich.com

 

Anleitung für die Dekoration eines Notizblocks -der Renner auf dem Kindergeburtstag :)

Guten Morgen Ihr Lieben ,

so einen Notizblock kann man selbst in unserem digitalen Zeitalter doch irgendwie immer gebrauchen  – so dachten auch die Mädels auf der Kindergeburtstagsparty meiner Nichte und waren mit Eifer dabei, ihre individuellen schönen Exemplare zu gestalten, die ich Euch gestern sehr gern gezeigt habe. Heute nun möchte ich Euch meinen Dummy präsentieren, den ich als Vorlage für die Mädels vorbereitet hatte:

fullsizeoutput_a6f

Ich hatte mal Lust auf ein maritimes Thema, und so war auch der passende Designerpapierrest und das Ankermotiv schnell gefunden.

Schlicht, aber wirkungsvoll, nicht wahr? Und das wäre jetzt auch mal eine Variante, die man einem Herren schenken könnte 🙂

Nun zur Anleitung, die ich dafür verfasst hatte – denn auch, wenn es sich um ein recht unkompliziertes Projekt handelt, so ist es doch insbesondere bei dem Werkeln mit Kindern durchaus hilfreich, einige Dinge im Vorfeld als „Anker“ mitzugeben, so dass ganz frei und entspannt gebastelt werden kann!

fullsizeoutput_a67

Auch diese kleinen Notizblöcke habe ich wieder in dem dänischen Geschenkeshop „Tiger“ recht preiswert entdeckt – es lohnt sich, dort nach Rohlingen zum Bebasteln zu Stöbern.

Viel Spaß beim Gestalten Eurer eigenen Versionen und herzliche Grüße aus Hamburg Lemsahl-Mellingstedt,

Eure Marlene

Meine aktuellen Stempeltreff-Termine findet Ihr

hier.

Meinen  allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer an meinem Life Coaching- Angebot interessiert ist (Unterstützung und Motivation bei Problemlagen aller Art), der klicke

hier

http://www.echtgluecklich.com

Ein sehr beliebtes Kindergeburtstags-Projekt: Dekoration eines Memo-Halters

Guten Morgen Ihr Lieben,

eines der beliebtesten Bastelprojekte, aus denen die Kinder der Geburtstagsparty meiner Nichte auswählen durften, war die Dekoration eines Memo-Halters – ich zeige Euch hier einmal die schönen Ergebnisse:

fullsizeoutput_a5b

Und man kann hier sehr schön sehen, wie kreativ die Kids ihre ganz eigene Version gestaltet haben…

fullsizeoutput_a5e

Es gibt so viele schöne Möglichkeiten….

fullsizeoutput_a5c

Ups! Da habe ich wohl falsch herum fotografiert! 🙂

fullsizeoutput_a5d

Wer nicht weiß, was ein Memo-Halter ist: Es handelt sich hierbei um ein kleines Büchlein, das lauter bunte Notizhaftzettel in verschiedenen Größen enthält. Die Kids fanden den total toll und einige wollten ihn auch verschenken.

fullsizeoutput_a5a

Das Schöne war, dass die Kids mit Hilfe meiner schriftlich verfassten Anleitung eigentlich kaum weitere Hilfe benötigt haben – und diese Anleitung sowie den Prototypen für diese Bastelei, den einmal wieder meine liebe kleine Romy gestaltet hat, zeige ich Euch morgen! 🙂

Bis zum nächsten Beitrag also, Eure Marlene

Meine aktuellen Stempeltreff-Termine findet Ihr

hier.

Meinen  allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer an meinem Life Coaching- Angebot interessiert ist (Unterstützung bei Problemlagen aller Art), der klicke

hier

http://www.echtgluecklich.com

 

Kombiniert mit Herz

Guten Morgen Ihr Lieben,

und weiter geht es mit ein paar Klassikern unter den Stempelmotiven, die man doch immer mal wieder gut verwenden kann – so wie zum Beispiel diesen wunderbaren Baum, hier kombiniert mit Herz:

fullsizeoutput_a2b

Ein hübsche Kartenidee von der lieben Astrid. Ich freue mich ja immer, wenn ich Euch zeigen kann, was meine lieben Kundinnen und Freundinnen so schönes mit den Stampin‘ up!-Produkten fabrizieren – da weiß ich doch dann gleich wieder, warum es so schön ist, stampin‘ up!-Demonstatorin zu sein!

Apropos! Wenn Du auch Lust hast darauf hast, andere mit Deiner Leidenschaft für Kreativität anzustecken, dann werde doch auch einfach Demonstratorin und steige in mein Team ein! 🙂

Melde Dich einfach bei mir per eMail (stempelfreundin@gmx.de) und ich kontaktiere Dich dann, um alle Deine Fragen dazu zu klären. Denn ich sage Dir: es lohnt sich und ist einfach eine wunderbare Erfahrung, mit vielen anderen zusammen das gemeinsame Hobby zu teilen! Sonst würde ich es wohl kaum schon bald 8 Jahre lang machen, nicht wahr? 🙂

Habt noch einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Meine Stempeltreff-Termine findet Ihr

hier.

Wer an meinem Life Coaching- Angebot interessiert ist (Unterstützung bei Problemlagen aller Art), der klicke

hier

http://www.echtgluecklich.com

 

So einfach und doch so schön!

Guten Morgen ihr Lieben,

was überlegt man doch machmal lange hin und her, wie man die Kartenfront arrangieren könnte, um ein besonders schönes Ergebnis zu erzielen. Dabei gibt es doch sogenannte Layouts, die als Gestaltungsvorlage dienen können, und nahezu garantiert ein schönes Resultat liefern – so wette ich mich Euch, wenn Ihr Euch diese Karte zum Vorbild nehmt, dass Ihr bestimmt eine ebenso schöne Karte, jedoch mit eigens gewählten Designpapier-Resten und Stanzelementen, in selbst bevorzugten Farben und mit passendem Spruch zum jeweiligen Anlass gestalten könnt:

fullsizeoutput_a27

Probiert es einfach mal aus und sendet mir doch mal das Ergebnis per eMail – ich wäre sehr gespannt zu sehen, was Ihr so kreiert!

Habt einen schönen, entspannten Donnerstag und ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Meine Stempeltreff-Termine findet Ihr

hier.

Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern:

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Wer an meinem Life Coaching- Angebot interessiert ist (Unterstützung bei Problemlagen aller Art), der klicke

hier

http://www.echtgluecklich.com