Kleine Schachtel für den Herren samt Anleitung

Guten Morgen Ihr Lieben,

wie Ihr Euch ja vielleicht aus einem meiner letzten Blogbeiträge erinnern könnt übe ich mich zur Zeit ja darin, möglichst genaue und glasklare Anleitungen zu verfassen. Also habe ich heute nun eine weitere Anleitung für Euch – und zwar genau zu solch einer kleinen aber feinen Schachtel:

fullsizeoutput_930

Es handelt sich um eine Box in Pizzaschachtel-Format und das Schöne an ihr ist: sie kommt fast ganz ohne Klebstoff aus! Diesen benötigt man nämlich nur für das Aufkleben der Dekoration – aber ansonsten lässt sich die Schachtel so ineinander schieben, dass es zur Fixierung keiner Klebemittel bedarf  und so etwas finde ich ja immer wieder faszinierend! 🙂

Übriges habe ich hier das neue Designerpapier aus dem Set „In der Werkstatt“ und diesen wunderbaren Spruch aus dem Stempelset „Werkstattworte“ verwendet – so braucht es wirklich nicht viel, um ein originelles Behältnis für eine Kleinigkeit zu zaubern – denn der Charme des Designerpapiers und der amüsante Gruß sprechen schon für sich.

So, und nun aber wie versprochen meine Anleitung zu dieser Box, bitte schön:

fullsizeoutput_931

Ich hoffe, dass Ihr alles schön erkennen und nachvollziehen könnt. Sollte dem nicht so sein, gebt gern Bescheid und fragt nach – ich höre gern von Euch 🙂

Herzliche Grüße und einen schönen Start in das Wochenende,

Eure Marlene

P.S.: Wer selbst gern Demonstratorin werden möchte, der kontaktiere mich gern 🙂

stempelfreundin@gmx.de oder telefonisch.

Den neuen Frühlings- und Sommerkatalog könnt Ihr anfordern

hier.

Meinen aktualisierten allgemeinen Stampin Up!-Flohmarkt findet Ihr

hier.

Wer mehr über meinen neuen Stempeltreff erfahren möchte, der klicke

hier.

Kleine Geschenke für die Damen vom heutigen Stempeltreff

Hallo Ihr Lieben,

heute ist ja wieder Stempeltreff und wie immer gibt es kleine Geschenke für die beteiligten Damen, die sie an ihren Plätzen vorfinden:

IMG_6636

Heute war ich schon weihnachtlich gestimmt, deshalb habe ich das schöne neue Designerpapier „Stille Nacht“ verwendet und damit Amicelli-Pralinen verpackt!

Hier noch mal ein etwas genauerer Blick auf die Einzelheiten:

IMG_6638

Die Stempel stamme aus den Sets „In Worte gefasst“ und „Pictogram Punches“ und die Sternstanze sowie das „Moderne Label“ und das „Wortfenster“ kamen auch zum Einsatz. Dann noch etwas silbernes Geschenkband und das war es auch eigentlich schon.

Und bei Caroline findet Ihr eine Anleitung zu dieser kleinen süßen Verpackung.

Herzliche Grüße bis morgen,

Eure Marlene