Eine Box Card mit den schönen Motiven aus dem Set „Blüten des Augenblicks“

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

und wieder einmal hatte ich Lust, eine Box Card zu werkeln – also bereitete ich eine Vorlage für meine Stempeltreff-Teilnehmerinnen passend zu den gestern gezeigten Goodies vor – bitteschön:

IMG_6554Ohjee! Irgendwie ist das Foto nicht ganz scharf geworden – aber ich hoffe, Ihr könnt trotzdem das Ergebnis ganz gut erkennen. Ich habe die Karte passend zum gewählten Designerpapier aus dem Set „Allerliebst“  in den Farben Currygelb, Farngrün und Aquamarin gestaltet. Die Blümchen stammen aus dem Set „Blüten des Augenblicks“, der Spruch aus dem Set „Doppelt gemoppelt“. Die Banderole habe ich mit dem Prägefolder „Blätter-Relief“ und mit Hilfe der Big Shot geprägt, das Blumenmotiv ist mit Formen aus den Framelits-Sets „Stickmuster“ und „Lagenweise Ovale“ ausgestanzt, der Spruch mit der Handstanze „Zier-Etikett“. Und diese wundervollen „Lack-Akzente mit Glitzereffekt“ bringen abermals die kleinen Blümchen zum Funkeln – ich liebe sie! 🙂

Und hier seht Ihr das Innenleben der Karte, wenn man die Banderole abzieht und die dadurch entstehende Box aufklappt:

IMG_6556

Auch der Stempel „Schönen Geburtstag“ stammt aus dem vielseitigen Set „Doppelt gemoppelt“.

Hach! Diese Karte bastel‘ ich doch immer wieder gern – relativ einfach gemacht und trotzdem so schön besonders und effektvoll. Wer diese nachwerkeln möchte, der findet bei Bente eine schöne Anleitung dazu – viel Spaß dabei!

Und im nächsten Beitrag seht Ihr dann, welche tollen Versionen meine Damen im Stempeltreff gewerkelt haben – schaut also gern wieder vorbei 🙂

Herzliche Grüße bis dahin

Eure Marlene

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s