Ein kleines Abschiedsgeschenk…

Hallo Ihr Lieben,

kürzlich hatte eine liebe Schülerin von mir ihren letzten Tag an unserer Schule, weil sie demnächst umzieht. Da habe ich ihr eine kleine Taschentücherbox gewerkelt – denn was kann man besser gebrauchen als etwas, um die Tränen zu trocknen, wenn es um das Thema Abschied geht?

IMG_6486

Ich habe hier ein Designerpapier aus einer alten Kollektion gewählt, es mit dem passendem Farbkarton in Zarte Pflaume und Calypso kombiniert und die Verpackung mit Blümchen und Herzchen dekoriert. Der Spruch „Alles Gute“ stammt aus dem Set „Bannereien“ und ich habe ihn mit der Stanze „Klassisches Etikett“ ausgestanzt. Die Öffnung, um aus der Box problemlos die Taschentücher von oben entnehmen zu können, habe ich mit Framelits-Formen aus dem Set „Lagenweise Ovale“ und mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und umrahmt.

Die Anleitung zu dieser Taschentücherbox findet Ihr bei Brigitte, die ein schönes Video dazu gedreht hat.

Und ich sage nun tschüß bis zum nächsten Beitrag

Eure Marlene

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s