Eine Konzertkarte für einen Mann – schlicht und schnell verpackt

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch zeigen, wie ich eine Konzertkarte kürzlich verpackt habe. Da es ein Konzert der etwas härteren Sorte ist und die Karte zudem für einen Mann gedacht war, sollte es etwas Schlichtes sein – also kramte ich das Designerpapier „Unvergleichlich urban“ heraus, das hierfür geradezu wie gemacht ist, und gestaltete folgende Verpackung:

IMG_5087

Im Grunde genommen ist es einfach eine große Banderole, die etwas breiter als die Konzertkarte ist – und dann habe ich die gesamte Verpackung einmal mit Motivklebeband umklebt, so dass die Konzertkarte nicht herausfallen kann – also sehr einfach gemacht 🙂

Dann habe ich die tollen „Große Buchstaben“ mit den gleichnamigen Framelits-Formen  und mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und damit ein „Happy!“ zusammengesetzt  – denn das passt zum Geburtstag als auch zu einem Konzertbesuch. Den Schriftzug „A very special day“ aus dem Set „Pop of Paradise“ habe ich dann in schiefergrau embosst:

IMG_5086

Ja – und das hat dann auch schon gereicht, um dem Geburtstagsgeschenk den letzten Schliff zu verpassen wie ich finde 🙂

Habt noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße

Eure Marlene