Österliche Wasserfallkarten aus dem Stempeltreff

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

heute möchte ich Euch den ersten Teil der Wasserfallkarten zeigen, die im letzten Stempeltreff entstanden sind. Alle sind wie meine Vorlage  österlich gestaltet. Los geht es mit einer Version in den Farben Blauregen und Osterglocke:

Auch hier wurden wieder die Stempel aus dem Set „Osterkörbchen“ verwendet.

Und die Motive wurden mit den Mischstiften und der passenden Tinte coloriert.

Diese kleine Osterglocke macht doch richtig Lust auf den bevorstehenden Frühling, nicht wahr? 🙂

Weiter geht es mit einer Variante in der Farbkombination Minzmakrone, Schokobraun und Zarte Pflaume:

Hier wie bei allen 3 Karten wurde das gemusterte Designerpapier verwendet, das es in allen aktuellen stampin‘ up! Farben gibt…

Das gemusterte Designpapier gibt es in 4 Designs: Punkte, Streifen, Schrift und wie hier zu sehen mit Blümchen.

Für alle Karten wurde am Schiebelement die Stanze „Gewellter Anhänger“ verwendet.

Und hier grüßt uns am Ende das kleine Häschen 🙂

Last but not least seht Ihr eine weitere österliche Version der Wasserfallkarte in den Farben Olivgrün und Himbeerrot.

Schön, dass hier das Geschenkband farblich perfekt zur gestalteten Karte passt, nicht wahr? 🙂

Wer nun auch so eine Wasserfallkarte nachbasteln möchte, der schaue einfach in meinen gestrigen Beitrag, denn dort gibt es einen link zu einer tollen Anleitung zu finden.

So, das war es für heute.

Demnächst zeige ich Euch dann 3 weitere Wasserfallkarten aus dem letzten Stempeltreff.

Bis dahin ganz liebe Grüße, ein wunderschönes Wochenende und seid kreativ – denn das macht glücklich 🙂

Herzlichst

Eure Marlene

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s