Eine Wasserfallkarte

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

heute zeige ich Euch mal wieder eine sehr beliebte Kartenform, nämlich eine Wasserfallkarte. Den Namen trägt sie deshalb, weil man unten an einem Band zieht und sich dann Schritt für Schritt verschiedene Ansichten aufblättern, so wie hier zu sehen:

IMG_1295

Zunächst ein Blick auf die Kartenfront im Urzustand. Die Farbkombination ist hier Jeansblau, Ozeanblau, Currygelb und Terrakotta. Das Designerpapier stammt aus dem Set „Marokko“, die verwendeten Stempelmotive sind alle dem Set „Wherever you go“ entnommen, das gestanzte Vögelchen ist mit dem Thinlits-Set „Blumen und Vögel“ entstanden.

Und zieht man nun an dem Band, dann klappt sich Ansicht 2 auf:

IMG_1296

und dann Ansicht 3:

IMG_1297

und last but not least Ansicht Nummer 4:

IMG_1298

Diese Kartenform ist wie gesagt immer wieder sehr beliebt, weil dieser Zieheffekt einfach ’ne beeindruckende Sache ist – und wisst Ihr, was darüber hinaus total toll ist?! Dass ich im Netz eine absolut geniale Anleitung dazu gefunden habe! Sie stammt von Anja und dort wird wirklich absolut klar Schritt für Schritt erklärt, wie Ihr vorgehen müsst, um sie zu basteln.🙂 Und ich sage Euch: Erfolg garantiert!

Und wem noch etwas an Material oder Werkzeugen für die Umsetzung fehlt: Meldet Euch jederzeit gern bei mir  und nehmt an einer meiner Sammelbestellungen teil. Einfach Eure Wünsche an stempelfreundin@gmx.de mailen und die gewünschten Produkte sind bald bei Euch🙂

Und im nächsten Beitrag könnt Ihr dann die Werke meiner Stempeltreff-Teilnehmerinnen sehen – bis dahin ganz liebe Grüße

Eure Marlene

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s