Eine Origami-Faltverpackung für ein Heißgetränk

Hallo Ihr Lieben,

passend zu dem Täschchen von gestern zeige ich Euch heute eine Origami-Faltverpackung, schaut mal:

IMG_5180

Sie ist wirklich supereinfach und schnell gemacht und man kann sie gut größentechnisch einfach anpassen – je nachdem, was man eben darin verstauen möchte – hier ein Heißgetränk mit Schoko-Veredelung – so etwas liebe ich ja🙂

Und einmal wieder habe ich ohne Probleme in den vielen stampin‘ up!-Farben etwas gefunden, was farblich wunderbar harmonierte zu dem, was ich verpacken wollte – die Wahl fiel ganz schnell auf himbeerrot, das neben waldmoosgrün auch in dem Designerpapier vorkommt.  Und ich habe hier auch die tolle Stanze „Elementstanze Schleife“ verwendet, um ein Schleifchen zu werkeln – denn hier passt es als Deko doch einfach  perfekt, nicht wahr?

So, und nun gönne ich mir auch noch ein Heißgetränk und wünsche Euch einen guten Start in die Woche.

Halt! Nun hätte ich doch glatt den Link zur Anleitung vergessen: dieses Mal führt er Euch zu der lieben Nadine. Ich habe nur andere Maße genommen, weil ich eine größere Verpackung benötigte.

Viel Freude beim Nachwerkeln und ganz liebe Grüße

 

Eure Marlene

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s