Ein Knallbonbon mit dem Envelope Punch Board und eine Sammelbestellung

Hallo Ihr Lieben,

schon lange nicht mehr gewerkelt und doch immer wieder schön: ein Knallbonbon –  bitteschön:

IMG_8734

Wie bei Karte und Goodie zuvor habe ich abermals die Farbkombination pflaumenblau, safrangelb und aubergine gewählt und das gemusterte Designerpapier aus der Prachtfarbenkollektion kombiniert. Und mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge ist diese Verpackung wirklich supereinfach herzustellen. Schaut Euch dazu einfach mal die Anleitung von Melanie an, dann werdet Ihr schnell sehen, dass dem wirklich so ist. Bitte bedenkt dabei, dass Ihr mit einer solchen Verpackung allerdings nur etwas verpacken könnt, das nicht an den Seiten herausfallen kann, da diese ja nicht geschlossen sind, sondern die Öffnungen sind nur verengt – also dürfen es nicht zu kleine Pralinen sein – aber 3 der „goldenen Kugeln“ oder die Küsschen gehen super – sicherlich auch ein paar größere Ostereier🙂

Und hier noch einmal das Foto des gesamten Sets:

IMG_8732

So, und nun noch eine kurze Erinnerung an die heutige Sammelbestellung um 14.00 Uhr. Wer mir bis dahin seine Bestellwünsche zukommen lässt, kann sich bald auf neue Ware freuen🙂

Morgen gibt es hier dann einige Knallbonbons aus dem Stempeltreff zu sehen.

Bis dahin liebe Grüße

Eure Marlene

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s