Mini-Box vergrößert

Hallo Ihr Lieben,

häufig findet man ja im Netz Anleitungen, die man sich für den eigenen Zweck größentechnisch anpassen kann. So fand ich zum Beispiel vor kurzem ein Tutorial für eine Mini-Box, in der man ein Ferrero Rocher verpacken kann. Da alle Grundflächen quadratisch sind, dachte ich mir: Das geht doch auch größer! Und schwuppdiwupp habe ich Das Ganze so vergrößert, dass man ein DinA-4-Blatt so gut wie möglich ausnutzt, hier das Ergebnis:

IMG_7940Diese Box, die dem Milchkarton sehr ähnlich sieht, ist einfach und schnell gemacht – ohne komplizierte Falztechniken. Verwendet habe ich hier wieder das Designerpapier „Wildblumenwiese“ kombiniert mit Cordstock in aquamarin und olivgrün und Pergament darüber gesetzt. Der Stempel stammt wieder aus dem SAB-Set „Paarweise“. Noch farblich harmonierendes Geschenkband, Klammer und Mini-Herz samt Strass in calypso und fertig ist die hübsche kleine Verpackung 🙂

Und wer diese nachbasteln möchte, der schaue sich das Anleitungsvideo von Samantha an und passe die Größe den eigenen Wünschen und Vorstellungen an 🙂

So, und nun wünsche ich Euch noch einen guten Start in die neue Woche und alles Liebe

 

Eure Marlene

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s