Eine Tasche für Mini-Karten – Teil 6 der Reihe „Was man mit den Framelits Blütenrahmen alles so machen kann“

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

heute zeige ich Euch den 6. und zunächst letzten Teil meiner Serie zum Thema: „Was man mit den Framelits Blütenrahmen alles so werkeln kann“. Zu guter letzt also gibt es heute eine tolle Tasche zu sehen, in der man wunderbar Mini-Karten verstauen und verschenken kann, schaut mal:

IMG_5611Von oben sieht man dann auch noch besser, dass da wirklich auch Karten drin sind:

IMG_5612Und wenn man noch genügend Designpapier-Reste übrig habt, kann man die Kärtchen perfekt auf das Behältnis abstimmen:🙂

IMG_5614Farblich ist das ja sowieso immer kein Problem – zumindest, wenn man aus dem Vollen schöpfen kann – so wie ich in meinem Bastelkeller🙂

Und hier könnt Ihr dann einen Blick auf das gesamte Set mit Karte und Goodie werfen:

IMG_6323

Die Anleitung für die heutige Bastelei findet Ihr bei Jessica, viel Spaß beim Nachwerkeln!

Übrigens: Wieder einmal eine tolle Geschenkidee für liebe Menschen🙂

Ganz liebe Grüße bis demnächst,

Eure Marlene

P.S.: Morgen ist wieder Sammelbestellung – wer etwas bestellen möchte, kann sich bis 14.00 Uhr mit seinen Wünschen bei mir melden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s