Gutscheine kann man ja immer gebrauchen…

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

Gutscheine kann man ja immer gebrauchen und demnach sind sie auch immer ein gutes Geschenk – so natürlich auch zu Weihnachten, da wurde mal wieder einer bei mir geordert, den ich ja auf Wunsch auch gern in einer passenden Geschenkkarte liefere:

IMG_7353Auch hier kam wieder das Designerpapier „Nordische Weihnacht“ zum Einsatz, das in den Farben himmelblau, calypso, glutrot und gartengrün eine farbenfrohe Kombi bietet.

IMG_7355Klappt man die Karte auf, ist immer genügend Platz für einen kleinen Gruß und in dem Fach auf der rechten Seite ist dann der Gutschein versteckt:

IMG_7356Wie eine solche Karte gebastelt wird, das könnt Ihr bei Kiki sehen, denn sie hat zu dieser Taschenkarte eine Anleitung verfasst. Und wie so oft gebe ich auch hier wieder den Hinweis, dass für eine solche Karte auch ein DinA-4-Blatt ausreicht, wenn man einfach die Lasche, mit der das Gutscheinfach verschlossen wird, etwas kürzt. 🙂

So, das war es auch schon wieder für heute!

Nein! Halt! Habt Ihr Euch die aktuellen Wochenangebote angeschaut? Da ist doch tatsächlich das „Stanz- und Falzbrett für Umschläge“ (envelope lunch board) reduziert! Wenn das nicht ein Schnäppchen ist! Allen, die es noch nicht haben, kann ich es nur dringend an’s Herz legen, es lohnt sich einfach. Auch als Geschenk für einen kreativ veranlagten Menschen ist es einfach ne tolle Idee. Morgen zeige ich Euch noch mal mehr dazu….

Herzliche Grüße bis dahin,

Eure Marlene

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s