Da hing doch etwas am seidenen Faden….

Hallo Ihr Lieben,

tja, wie Ihr die letzten beiden Tage sehen konntet, habt Ihr nix gesehen: denn ich war doch tatsächlich mal krank! Kaum zu fassen, ich kannte das schon gar nicht mehr, so lange ist es her, dass ich so komplett außer Gefecht gesetzt war wie gestern. Da hatte ich mich wohl doch auch einfach ein klein wenig übernommen und die Gesundheit hing sozusagen am seidenen Faden…

Tja, und somit hätte ich doch gleich die perfekte Überleitung zu dem, was ich Euch heute zeigen will: IMG_7019Sind die nicht drollig, diese Fadenhalter? Als ich diese im Netz in einem Anleitungsvideo von Karen sah mussten sie doch gleich mal schnell nachgewerkelt werden und ich war mal wieder erstaunt, wie einfach das ging:).

Hier mal ein Blick auf die Eule:

IMG_7022

Eigentlich benötigt man eben nur die Stanzen von stampin‘ up!, dann geht es ganz leicht. Allerdings kann man sicherlich auch, wenn man etwas geschickter ist,  frei Hand diese Tierchen werkeln. Hier noch mal der Frosch:

IMG_7020

Und schließlich noch mal das Federvieh:

IMG_7021

Wer so ein süßes kleine Geschenk auch mal nachbasteln möchte, der schaue sich wie gesagt das Anleitungsvideo von Karen an.

Herzliche Grüße bis demnächst,

Eure Marlene

Ein Gedanke zu “Da hing doch etwas am seidenen Faden….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s