Ein kleines Tannenbaum-Goodie aus der „Zierschachtel für Andenken“

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem bin ich ja mal richtig kreativ geworden und habe mir mal selbst Etwas ausgedacht: ich habe ein kleines Tannenbäumchen mit Hilfe der Thinlits-Form „Zierschachtel für Andenken“ gewerkelt, schaut mal:

IMG_6787

Ich habe einfach nur die Hälfte der Zierschachtel mit dem länglichen Schlitz 2 mal ausgestanzt, am Ende eine Falzlinie gezogen bei 2 cm und dann die beiden Teile aneinander geklebt. Cardstock habe ich in den weihnachtlichen Farben chili und gartengrün gewählt und dann mit Geschenkband in savanne kombiniert sowie ein Sternchen in gold darauf gesetzt. Die Stempelmotive  stammen aus dem Set „Zauber der Weihnacht“ und verpackt habe ich, farblich passend ….

IMG_6788

ein Stück Lübecker Marzipan. Ach ja, und ich habe auch noch eine Version mit Glitzer-Gold-Stern auf großem Stern gemacht:

IMG_6786Letztendlich habe ich mich dann aber doch für die schlichtere Version entschieden. Und natürlich habe ich dann gleich mehrere davon gemacht, denn beim Stempeltreff waren ja ein einige Damen, die ein kleines Geschenk zur Begrüßung bekommen sollten:

IMG_6784

So, und nun wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

2 Gedanken zu “Ein kleines Tannenbaum-Goodie aus der „Zierschachtel für Andenken“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s