Die Farbwalze im Einsatz…

Hallo Ihr Lieben,

auf der stampin‘ up!-Convention in Brüssel haben wir ja auf einer großen Bühne so einige kreative Präsentation sehen dürfen und dadurch viele Inspirationen mit nach Hause genommen. So fand denn auch die Idee, einen geprägten Hintergrund anschließend mit der Farbwalze zu bearbeiten, gleich meine Begeisterung und musste nun auch sofort mal ausprobiert werden. Hier seht Ihr mein Ergebnis:

IMG_7003

Verwandt habe ich hier Cardstock in farngrün und flüsterweiß. Den Kartenaufleger in flüsterweiß habe ich zunächst mit dem Sternchenmuster geprägt und bin dann anschließend mit der Farbwalze und himmelblauer Tinte darüber gegangen. Der Effekt, der dadurch erzielt wird, ist toll, wie ich finde!

IMG_7008

Ansonsten habe ich dann noch farblich passende Sterne und Etiketten ausgestanzt und einen schönen Weihnachtsspruch aus dem Set „Zauber der Weihnacht“ in silber embosst. Mit silbernem Geschenkband, einem Sternchen aus Glitzerpapier sowie einem kleinen Strassstein habe ich schließlich noch Akzente gesetzt.

Probiert diese Technik doch auch einmal aus! Die Farbwalze ist sowieso immer wieder faszinierend, wie ich finde, weil man damit so unterschiedliche Effekte erzielen kann. Aber wie gesagt: Probiert es einfach mal selbst aus….

Liebe Grüße bis demnächst,

Eure Marlene

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s