Eine Zierschachtel für Andenken

Hallo Ihr Lieben,

gestern war ja Stempeltreff und da ja inzwischen der Herbst- und Winterkatalog gültig ist dachte ich mir, wir werkeln alle mal schön eine „Zierschachtel für Andenken“, zu der es ja eine Thinlits-Form gibt, so dass dies ja ein Kinderspiel ist: alles ist dank der Big Shot dann schon gestanzt, mit Falzlinien versehen und dank der beiliegenden Anleitung auch schnell und einfach zusammengebaut. Und dann geht es ja nur noch an’s Dekorieren, was ja immer am meisten Spaß bringt, nicht wahr?

Hier ist meine Version:

IMG_6194

Ich habe dafür Cardstock in waldmoos, flüsterweiß und calypso ausgewählt und mit Taft-Geschenkband in bermudablau kombiniert. Und, wie Ihr vielleicht ja schon gesehen habt, habe ich hier auch noch Designerpapier verbastelt, und zwar stammt es aus dem Set „Parkallee“. 

Hier noch mal eine andere Ansicht für Euch:

IMG_6195

Der Stempel stammt aus dem neuen Set „Wünsche zum Fest“ und das Herz habe ich mit der Herzstanze aus dem Set „Itty Bitty Akzente“ gezaubert. Und dann, wie so gern, noch eine Perle drauf und fertig!

Das ist doch mal eine besondere Verpackung, oder nicht?

Herzliche Grüße bis morgen,

Eure Marlene

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s