Eine spezielle Pop-up-Karte

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem habe ich im Netz diese ungewöhnliche Pop-up-Karte gefunden, die ich noch nie zuvor gewerkelt hatte, also dachte ich: ran an’s Werk:

IMG_6119

Ja, hier ist noch nichts zu sehen, einfach nur eine ganz gewöhnliche blumige Kartenfront. Aber wenn man sie öffnet, dann: tattaaaaa!

IMG_6120

Springt ein Blumenmeer auf! Das erzeugt zumindest auf alle Fälle schon mal einen Überraschungseffekt🙂

Verwendet habe ich für diese Karte folgende Materialien: Cardstock in espresso, ozeanblau und wasabigrün, Stempel aus den Sets „Flower Patch“, „Grüß Dich“ und „Pictogram Punches“, die Stanze „Vogel“ für den Zweig, die Framelits „Blütenzauber“ und „Nostalgische Etiketten“, etwas Taft-Geschenkband in espresso sowie ein Strassteinchen.

Hier zeige ich Euch noch einmal eine Ansicht von der Seite:

IMG_6121

Hm, und nun frage ich mich gerade, wo ich den link zur Anleitung gelassen habe…. Aber vielleicht war eine der Stempeltreff-Teilnehmerinnen so schlau und hat zumindest die Maße für die Karte aufgeschrieben und schreibt sie uns mal in einem Kommentar? Das wäre super! Wobei: ich könnte das ja auch selbst noch mal ausmessen… 

Nun ja, verzeiht mir, aber morgen ist ja auch noch ein Tag!

Ganz liebe Grüße

Marlene

P.S.: Morgen gebe ich eine Sammelbestellung auf und dann könnt Ihr sogar auch schon die Produkte aus dem neuen Herbst- und Winterkatalog bestellen. Also, wer Interesse hat: Bis 18.00 Uhr bitte melden!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s