Eine Flap Fancy Card

Hallo Ihr Lieben,

ich finde doch immer wieder Kartenformen, die ich noch nie ausprobiert habe, so zum Beispiel auch die Flap-Fancy-Card, die ich Euch heute zeigen möchte:

IMG_5845Mit der Framelits-Quadrat-Kollektion für die Big Shot ist diese Karte ganz einfach gemacht:

IMG_5846Vielleicht könnt Ihr sehen, dass ich rechts ganz dünn den non-permanenten Klebstoff aufgetragen habe, so wie Dawn es in ihrem Anleitungsvideo gemacht hat, damit die Karte zuhält. Allerdings hat das bei mir nicht so richtig geklappt, wer weiß, warum…😦

Außer den Framelits habe ich noch folgende Materialien benutzt: Cardstock in kirschblüte, lagunenblau und flüsterweiß, Designerpapier aus dem Set „Blumentopf“, ein Stempel aus dem Set „Supersüß“ und die Blümchen-Stanze aus dem „Itty-Bitty-Akzente“-Set. Das war es auch schon, wenn man mal von Klebemitteln, Papierschneider, Papierfalter, Schere usw. absieht…🙂

Herzliche Grüße bis Morgen,

Eure Marlene

Ein Gedanke zu “Eine Flap Fancy Card

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s