Geldgeschenk zur goldenen Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,

gestern waren wir auf der goldenen Hochzeit einer Tante und eines Onkels meines Mannes eingeladen. Und da das Paar um Geldgeschenke für einen guten Zweck gebeten hatte, habe ich mir eine kleine, aber feine Box herausgesucht, in der man ein paar Scheine gut verstauen und gleichzeitig einen kleinen schriftlichen Gruß festhalten kann:

IMG_4555Diese Box habe ich schon öfter mal gemacht und auch auf diesem Blog gezeigt und sie ist immer wieder schön und sehr beliebt. Das Besondere an ihr ist, das sie einerseits Platz für einen kleinen Gruß hat, wenn man die Schleife öffnet und den „Deckel“ hochklappt:

IMG_4549Und andererseits gibt es eine kleine Schublade, in der sich Kleinigkeiten, wie in diesem Falle eine paar Geldscheine, gut verstauen lassen:

IMG_4551Was habe ich nun für diese „Kartenbox“ verwendet? –

Cardstock in savanne, schokobraun, terrakotta und flüsterweiß, Designerpapier aus dem Set „Frisch und farbenfroh“, Stempel aus den Sets „Flowering Flourishes“, „Nett-Iketten“, „Notable Alphabet“ und „In Worte gefasst“, die Stanzen „Kleines Oval“, „Designer-Etikett“ und die Blüte aus dem „Itty Bitty-Stanzenset“. Die Zahlen sind mit der Big Shot ausgestanzt. Dann noch die kleinen Akzente für den letzten Schliff: Saumband in Savanne, Perlen, eine Antiklammer als Schubladengriff und die Ränder mit dem Fingerschwämmchen in schokobraun gewischt.

So, ich denke, das war es. Und die Anleitung für diese Box gibt es bei Kerstin, wie immer viel Spaß beim Nachwerkeln!

Herzlichst,

Eure Marlene

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s