Und wieder einmal ein hübsches kleines Geschenk …

Hallo Ihr Lieben,

heute hat mir die liebe Tina eine liebevoll selbst gemachte Kleinigkeit mitgebracht, die ich Euch gern einmal zeigen wollte:

IMG_4474Jetzt habe ich dummerweise vergessen, wie das genau hieß, was in diesem Glas drin  ist. Kannst Du mir noch mal auf die Sprünge helfen, Tina?!? Vielleicht schreibst Du das noch mal in einen Kommentar hier hinein …

Auf jeden Fall ist auch das Glas selbst liebevoll dekoriert, Ihr seht, wie schön und einfach man das mit den tollen Produkten von stampin‘ up! machen kann. Sie hat hier die Stanzen „Gepunktetes Wellenband“ sowie die passende Etiketten-Stanze zu dem Stempel aus dem Set „Nett-Iketten“ verwendet.

Obenauf könnt Ihr dann noch ein Blümchen aus dem Set „Flower Shop“ sehen, ebenfalls mit der passenden „Stiefmütterchen-Stanze“ ausgestanzt.

IMG_4476Ach, stampin‘ up!-Demonstratorin zu sein bringt wirklich Spaß …

Liebe Grüße bis Morgen,

Eure Marlene

Advertisements

2 Gedanken zu “Und wieder einmal ein hübsches kleines Geschenk …

  1. Liebe Marlene,
    in dem Glas befindet sich Lemon-Curd.

    Für die Beschreibung habe ich wikipedia um Hilfe gebeten:
    Lemon Curd („Zitronencreme“) ist eine in Großbritannien und Nordamerika verbreitete Creme, die aus Eiern, Zitronen oder Limetten sowie Zucker hergestellt wird. Die Masse hat eine puddingartig-cremige Beschaffenheit. Das besonders intensive Aroma erhält die Creme dadurch, dass sowohl Saft als auch Schale der Zitrusfrüchte verwendet werden.

    Lemon Curd gehört ähnlich wie Marmelade zu den traditionellen englischen Brotaufstrichen. Als solcher wird er klassisch mit Toastbrot oder Scones zum Nachmittagstee serviert. Ebenfalls traditionell ist die Verwendung als Füllung für Torten, wie beim Lemon Meringue Pie, einer flachen Torte aus Lemon Curd mit einer Baiserhaube. In moderneren Varianten wird Lemon Curd auch als Füllung oder Toppings für Cupcakes und andere Gebäckarten oder für die Zubereitung als Eis verwendet. So wird er häufig auch als Dessert verzehrt.

    Ich hoffe, dass es Dir schmeckt. Ist ja gar nicht schokoladig 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s