Teamblogbeitrag: Eine große Box mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge (envelope punch board)

Hallo Ihr Lieben,

heute ist wieder der 15., also Teamblogzeit! Es geht ganz allgemein um das Thema Weihnachten und was kann man da immer gebrauchen – genau –  Verpackungen! Und da habe ich mir doch gedacht, ich schnappe mir dieses neue tolle Stanz- und Falzbrett für Umschläge und werkel eine Box, aber eine etwas größere sollte es sein, und hier ist sie:

IMG_2899Aber nicht nur das neue Umschlagbrett ist hier zum Einsatz gekommen, sondern die Anhänger sind auch noch embosst. Und dann habe ich auch noch den schönen Core‘ Dinations-Cardstock verwendet und ihn mit dem Schleifblock bearbeitet, so macht man sich sozusagen sein eigenes Designpapier.Also habe ich mal wieder ganz schön aus dem Vollen geschöpft, aber das muss ja auch mal sein und hat viel Spaß gebracht!

Hier noch ein Foto aus einer etwas anderen Perspektive:

IMG_2898So, und nun folgt meine Materialliste: Cardstock in olivgrün, chili, espresso (Core‘ Dinations), Embossingpulver in chili, Versamark-Tinte, Saumband in chili, Stempel aus den Sets „Tüpfelchen auf dem Geschenk“ und „Christmas Collectibles“, Leinenfaden und die Stanzen „Weihnachtsschmuck“ und „edles Etikett“.

Und wenn Ihr hier klickt, landet Ihr beim Anleitungsvideo von Diane.

Viel Spaß beim Nachwerkeln und schaut nun doch noch mal bei unserem Teamblog vorbei, dort findet Ihr viele schöne Ideen zum Thema Weihnachten.

Alles Liebe bis Morgen,

Eure Marlene

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s