Speicherchip entführt! – Und Sammelbestellung heute um 13.00 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr vielleicht gestern gesehen habt, hábt Ihr hier nichts gesehen – Der Grund : die Speicherkarte für meinen Fotoapparat war spurlos verschwunden. Ich hätte Euch wie immer gern die Goodies gezeigt, die es gestern für meine Stempeldamen gab, aber es war vergebens: Trotz ausgiebiger Suche , auch meiner Stempeltreff-Teilnehmerinnen (danke nochmal dafür!) war dieser kleine verflixte Chip nicht zu finden. Irgendwann trottete ich dann also unverrichteter Dinge frustriert ins Bett und hoffte auf den neuen Tag. Und siehe da! Ich kam auf die Idee, doch mal die kleinen Mitbewohnerinnen unseres Hauses zu fragen, ob sie mir bei der Suche helfen könnten. Nach einer kurzen Beschreibung des vermissten Gegenstandes zog Mascha zielstrebig los und kehrte nach 5 Sekunden (!) mit dem verzweifelt gesuchten Chip zurück – sie hätte ihn auf dem Basteltisch von Romy „gefunden“. Hm, vielleicht hätte mir vorher bereits zu denken geben müssen, dass ja in letzter Zeit so einige Dinge, insbesondere leckere, süße Sachen, immer einmal wieder spurlos in unserem Haushalt verschwinden …

Wie dem auch sei – das Problem ist nun gelöst und ich kann Euch wieder Bilder zeigen, und natürlich liefere ich nun erst mal die Fotos von den Goodies nach:

IMG_2805Diese kleinen weihnachtlichen Verpackungen habe ich mit dem neuen „Stanz- und Falzbrett für Umschläge“ gewerkelt, und dieses Werkzeug haben wir am gestrigen Abend auch noch für weitere Projekte fleißig verwendet. Die Anleitung dazu könnt Ihr hier bei Jen finden, nur habe ich sie etwas kleiner gemacht, damit sie fürdie  Ritter Sport Minis passen.

Und wenn Ihr etwas genauer hinseht auf folgendem Foto, könnt Ihr vielleicht sehen …

IMG_2807dass ich mich endlich mal dem Embossing gewidmet habe! Wenn nicht in der Vorweihnachtszeit, wann dann?!

IMG_2809

Folgende Materialien und Werkzeuge habe ich für die kleinen Schoki-Verpackungen verwendet:

Cardstock in chili, wasabigrün, espresso und vanille pur, das Versamark Stempelkissen ( mit diesem stempelt man das Motiv durchsichtig, dann kommt das Pulver drauf), Embossingpulver in wasabigrün, espresso und chili, Stempel aus den Sets „Auf die Geschenke, fertig, los!“ und „Alles im Rahmen“, das Erhitzungsgerät (mit dem man das Embossingpulver zum Schmelzen bringt), Kordelband in chili und espresso, eine der Mini-Etiketten-Stanzen, etwas „Bling Bling“ in Form von Strass, und das Mini-Etikett an den Rändern mit dem Schwämmchen in espresso gewischt.

IMG_2810Embossing war für mich ja bisher auch fast noch Neuland – aber es lohnt sich! Es sieht schon echt toll aus, das müsst Ihr ausprobieren, wenn Ihr es auch noch nicht versucht habt. In nächster Zeit werdet Ihr noch einige andere Werke zu diesem Thema hier sehen.

DOch nun muss ich mich erst einmal um die heutige Sammelbestellung kümmern. Bis 13.00 Uhr könnt Ihr mir übrigens noch Eure Wünsche

per eMail: stempelfreundin@gmx.de

oder via Telefon: 040/63671764

mitteilen.

Liebe Grüße bis Morgen,

Eure Marlene

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Speicherchip entführt! – Und Sammelbestellung heute um 13.00 Uhr

  1. Oh, da bin ich aber beruhigt, dass dieser Chip wieder aufgetaucht ist! Und ich verspreche feierlich, dass ich nicht mehr viel zu früh komme und Du dann Hektik hast.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s