Und einmal wieder wurde eine Dame mit einem Gutschein glücklich gemacht!

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem wollte eine liebe Kundin einer Freundin ein kleines Dankesgeschenk machen und entschied sich für einen stampin‘ up!-Gutschein, da man einen solchen ja immer gut gebrauchen kann, nicht wahr?

Diese Gutscheinkarte habe ich Ihr für diesen Anlass gestaltet:

IMG_2355Verwendet habe ich dafür folgende Materialien:

Cardstock in petrol, farngrün und flüsterweiß, „Designerpapier für kühle Tage“, übrigens in der Farbe himmelblau, Framelits „Art Deco“ für die Big Shot, die Stanzen „Wellenoval“ und das „Große Oval“, Stempel aus dem Gastgeberinnen-Set „Natur-nah“, „Süße Pünktchen“ in petrol, Saumband in aquamarin, Mischstifte und Stempelkissen in farngrün, petrol und himmelblau, um das Vogelmotiv einzufärben, und …

IMG_2356einen Stempel aus dem Set „Eine runde Sache“ sowie die „7/8-Kreisstanze“, den „1′-Kreis“ und den 1 1/4-Wellenkreis“. Und enthalten war wie immer der beliebte Gutschein:

IMG_2357Möchtest Du auch einen Gutschein in beliebiger Höhe verschenken, dann gib mir gern Bescheid. Und natürlich bekommst auch Du eine individuell gestaltete Gutscheinkarte von mir gratis dazu, damit das Verschenken dann auch gleich losgehen kann.

Und wer so eine Gutscheinkarte mal nachwerkeln möchte, der schaue bei Kiki vorbei, dort gibt es die Anleitung. Ich habe allerdings nur ein DinA-4-Blatt verwendet, das ging auch, einfach die Lasche kürzen!

Herzliche Grüße bis Morgen,

Eure Marlene

P.S.: Ab Montag gibt es ein interessantes neues Angebot für alle, die schon immer überlegt haben, selbst stampin‘ up!-Demonstratorin zu werden. Wer damit also liebäugelt: Meldet Euch gern bei mir. Ich halte Euch selbstverständlich darüber hier auf meinem Blog auf dem laufenden …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s