Ein Taschentuchspender

Hallo Ihr Lieben,

tja, draußen wird es langsam kälter und es naht die Zeit, in der der Taschentuchverbrauch wieder stetig zunehmen wird. Deshalb habe ich für Euch heute eine Taschentuchbox:

IMG_2135Ich finde, das ist doch mal wieder eine nette kleine Geschenkidee, die zudem auch nicht viel kostet.

Welche Materialien habe ich dafür verwendet? –

Cardstock in aquamarin, currygelb und flüsterweiß, Tinte in petrol, glutrot und aquamarin, Stempel aus den Sets „Wildflower Meadow“, „In Worte gefasst“ und das stampin‘ around-Rad „Amazing Accent“. Das currygelbe Designerpapier stammt aus dem Set „Zauber des Orients“ und es kamen noch die Stanze „Modernes Label“ sowie die Oval-Kollektion der Framelits zum Einsatz. Ein paar Perlen, selbstverständlich Klebemittel, das war’s.

Und wer auch so einen Taschentuchspender werkeln will, der schaue beim Stempeleinmaleins vorbei, dort gibt es nämlich eine Anleitung.

Herzliche Grüße bis Morgen,

Eure Marlene

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s