Jetzt stampin’ up!-Demonstratorin werden – und tolle Vorteile sichern!

Hervorgehoben

Schlagwörter

, , ,

Für aktuelle Blogeinträge bitte hinunterscrollen – DANKE!

Hallo Ihr Lieben,

wie bereits vorgestern erwähnt gibt es ein tolles neues Angebot für alle, die bis Dienstag, den 2.12.14 als Demonstratorin bei stampin’ up! einsteigen:

header_saveandearn_demo_11-24-14_de-e1416834690769
Startet ihr im Aktionszeitraum, bekommt ihr das Starterset 25% günstiger! Ihr zahlt also statt 129 € nur 96,75 € und erhaltet dafür Ware Eurer Wahl im Wert von bis zu 175 € und ein Paket Geschäftsmaterialien (Kataloge, Werbematerialien usw.).
Darüber hinaus bekommt Ihr nach dem Einstieg bei Eurer ersten Bestellung im Wert von mind. 200 €  30% Rabatt und im Dezember sogar auf alle Bestellungen weitere 5% Provision.
Ihr seht: Es lohnt sich wirklich!

Wer noch weitere Fragen zur Aktion oder zu der Tätigkeit als stampin ‘up!-Demonstratorin hat, der melde sich gern

telefonisch: 040/63671764

oder per eMail: stempelfreundin@gmx.de

bei mir. Dann kann ich Euch ganz in Ruhe über alle Einzelheiten aufklären.

Und noch einmal ein Hinweis für alle, die es vielleicht noch nicht wissen: Auch wer nur für sich selbst günstiger die stampin’ up!-Produkte einkaufen möchte, also sozusagen reiner Selbstversorger ist, kann dieses Angebot nutzen. Ihr müsst keine Workshops geben, um eine stampin’ up! Demonstratorin sein zu können. Und gerade, wenn Ihr eine Freundin/Bekannte/Verwandte habt, die ebenfalls ab und zu stampin’ up!-Produkte kaufen möchte, lohnt es sich erst recht. Darüber hinaus profitiert Ihr von allen Vorteilen einer Demonstratorin:

Ihr bekommt alle neuen Kataloge und Broschüren ca. einen Monat früher und könnt ausgewählte Artikel daraus bereits dann bestellen;

Für Demonstratorinnen beginnt die Sale A Bration schon im Dezember 2014: Ihr bekommt also bereits für je 60 € Bestellwert im Dezember immer jeweils einen Gratisartikel aus der Sale a Bration-Broschüre dazu, die Ihr selbstverständlich auch schon vorher einsehen könnt;

Ihr könnt an diversen Stampin’ up!-Events teilnehmen;

Ihr könnt – sofern Ihr möchtet, Euch durch die Tätigkeit als Demonstratorin Euer Hobby finanzieren oder sogar etwas dazuverdienen, indem Ihr Workshops gebt, Sammelbestellungen organisiert und andere kreative Menschen von diesem tollen Hobby begeistert;

und, und, und…

Ich möchte jetzt gar nicht alles aufzählen  – Falls Ihr dazu mehr wissen möchtet, meldet Euch auch gern bei mir, ich kläre Euch gern über alle Einzelheiten auf. Gerade zur Weihnachtszeit ist dies doch ein sehr verlockendes Angebot… :)

Herzliche Grüße,

Eure Marlene

Kleine weihnachtliche Taschen als Goodies…

Schlagwörter

, , , ,

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die Goodies zeigen, die es vor kurzem als Gastgeschenke in meinem Stempeltreff gab:

IMG_7053
Ich habe mal wieder die BigZ-Stanzform “Mini-Tasche” hervorgeholt und diese hübsche weihnachtliche Tasche gewerkelt – und dann natürlich noch ein paar mehr davon, denn beim Stempeltreff sind ja immer ein paar mehr Damen anwesend….

IMG_7052

 

- ähäm: eigentlich muss ich ja gestehen, dass meine liebe Nicole mir da behilflich war und fast alle allein gezaubert hat, als bei mir hier absolut Landunter war… :(

Wie gut, dass man da so liebe Leute kennt, die einem da gleich unter die Arme greifen :)

Also, ran an’s Werk: Big Shot raus, Stanzform Mini-Handtasche drauf und ab geht die Post, 24 Taschen sind schnell gemacht und bilden an einer Schnur aufgehängt doch einen tollen Adventskalender…. :)

Herzliche Grüße,

Eure Marlene

 

Viele schöne Schachteln…

Schlagwörter

, , ,

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch einige Varianten der Box von gestern, die man aus der Thinlits-Form: “Zierschachtel für Andenken” werkeln kann:

IMG_6794Und auch hier wurde das Teelicht mit dem farblich passenden Washi-Tape verziert:

IMG_6796Die nächsten beiden Boxen sind aus dem Designerpapier der letzten Saison entstanden:

IMG_6807

IMG_6797Die “Ticket-Duo”-Stanze passt perfekt zu den Motiven aus dem Set “Ticket für Dich”.

Und dann hätten wir da noch eine schlichte Version in sandfarben und chilirot:

IMG_6799Da passt auch der einfache Leinenfaden immer wieder perfekt :)

Last but not least eine Schachtel, die zu jedem Anlass verschenkt werden kann:

IMG_6802So, das war es schon wieder!

Morgen berichte ich Euch von einem tollen neuen Angebot für all jene, die schon immer gern selbst Demonstrator werden wollten: ES gibt eine Woche lang, also genau bis zum nächsten Dienstag, ein besonderes Angebot für alle Neueinsteigerinnen….

Mehr dann morgen dazu.

Liebe Grüße bis dahin,

Eure Marlene

Was man aus der “Zierschachtel für Andenken” noch so machen kann…

Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

auf der Convention in Brüssel haben wir ja viele kreative Tipps erhalten, unter anderem auch, was man zum Beispiel noch aus der “Thinlits Zierschachtel für Andenken” so machen kann:

IMG_6715Diese Verpackung sieht doch schon anders aus als die übliche Zierschachtel, nicht wahr? Und netterweise bekamen wir auch gleich die Anleitung mitgeliefert, wie man diese Verpackung aus der Form zaubern kann:

IMG_6714

Ihr könnt hier schön sehen, was man von der ursprünglichen Form der Zierschachtel abschneiden und wie man falzen muss, damit diese andere Schachtelform daraus wird.

Und zu Hause habe ich das dann natürlich gleich einmal ausprobiert und herausgekommen ist folgendes Schächtelchen:

IMG_6793Und da es sich ja um eine weihnachtliche Version handelt, fand ich es passend, ein Teelicht darin zu verpacken:

IMG_6790Im Stempeltreff haben wir diese Verpackung dann auch gleich ausprobiert, die Ergebnisse zeige ich Euch dann morgen.

Probiert es doch auch einmal aus, es ist wirklich nicht schwer und ich finde, es bringt doch immer wieder Spaß, wenn man aus einer Stanzform mit einigen Tricks noch etwas anderes zaubern kann…

Herzliche Grüße,

Eure Marlene

Und noch mehr weihnachtliche Karten – und nächste Sammelbestellung am Montag

Schlagwörter

, , , , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

gestern habe ich Euch eine Karte gezeigt, deren Technik ich Euch noch vorenthalten habe. Ich zeige sie Euch noch einmal:

IMG_6812Diese Technik hat uns Charlotte auf der Convention gezeigt: man nehme weiße Acrylfarbe und trage diese mit einem Schwämmchen oder einem Pinsel auf Designpapier auf. Nachdem die Farbe getrocknet ist, bestempelt man diese Fläche mit einem Spruch oder einem beliebigen Motiv. Gerade für weihnachtliche Karten finde ich diese Methode sehr geeignet, da es ja doch so einen leichten Schnee-Effekt dadurch gibt :)

Und nun zeige ich Euch noch einige Werke, die in einem der letzten Stempeltreffs entstanden sind. Vor allem war die neue In Color-Farbe brombeermousse beliebt:

IMG_6814Der Stern, der ein wenig Dimension durch die Falttechnik erhält, ist ebenfalls ganz einfach gemacht: Man nehme einen mit einer Framelits-Stanzform ausgestanzten Stern und falze jeweils von einer Spitze bis hin zur gegenüberliegenden Seite. Das mache man mit allen Zacken des Sterns und drücke schließlich an den Falzlinien das Ganze so in Richtung Mitte zusammen, dass eben ein erhabener Stern entsteht. Ist ganz leicht, probiert es einfach einmal aus! :)

So, natürlich sind noch mehr Karten an diesem Abend entstanden, zum Beispiel diese beiden:

IMG_6810Und diese, wo brombeermousse mit olivgrün kombiniert wurde:

IMG_6816Und eine weitere Variante in petrol und aquamarin:

IMG_6813Und schließlich noch eine Geburtstagsversion, wo auf die Sterne gänzlich verzichtet wurde:

IMG_6815So, das war es schon wieder für heute.

Morgen ist übrigens wieder mal Sammelbestell-Termin: Wer etwas mitbestellen möchte, der gebe mir bitte bis 14.00 Uhr seine Bestellwünsche durch, am besten per eMail: stempelfreundin@gmx.de

So, und nun wünsche ich Euch noch einen guten Start in die neue Woche!

Alles Liebe,

Eure Marlene

Doch, ich lebe noch! Und heute gibt’s eine weihnachtliche Karte

Schlagwörter

Hallo Ihr Lieben,

ja nun war ich die letzten Tage so intensiv mit meinen steuerlichen Angelegenheiten befasst, dass ich absolut keine Zeit zum Bloggen hatte. Doch heute nun endlich hört und seht Ihr wieder etwa von mir, und zwar diese Karte:

IMG_6812Diese Technik haben wir auf der Convention in Brüssel gelernt. So weit ich mich erinnern kann, hat Charlotte sie uns gezeigt. Morgen mehr dazu – und die Versionen meiner Stempeltreff-Teilnehmer kriegt ihr dann auch zu sehen…

 

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

Eure Marlene

Swaps von der Convention in Brüssel Teil 5

Schlagwörter

, , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch 4 weitere Swaps zeigen, die ich auf der Convention in Brüssel eingetauscht habe. Alle sind weihnachtlich, aber da ja die besinnliche Zeit auch immer näher rückt, passt das doch auch ganz gut, wie ich finde.

Los geht’s mit einer wunderschönen Karte von Nadine, der Stempelmami:

IMG_7032Da sieht man mal wieder, was man mit den Framelits aus der Stern-Kollektion  so alles zaubern kann.

Zu den Sternen hat auch noch die andere Nadine gegriffen, mit folgendem Ergebnis:

IMG_7039Sieht durch die kombinierten Farben gold und weiß sowie das geprägte Pergament-Papier sehr edel aus, wie ich finde.

Und nun geht’s zu den Tannenbäumen, wie zum Beispiel auf dieser zauberhaften Karte von Dragica, soweit ich weiß noch bloglos:

IMG_7036Echt schön, wie harmonisch die Farben lagunen – und himmelblau sowie savanne zusammen aussehen.

Und Demo-Kollegin Sandra hat ebenfalls Bäumchen auf ihrer Karte sprechen lassen:

IMG_7033So entsteht dann schon mal schnell ein ganzer Wald, dank sei das Stempelset “Christbaumfestival”.

So, das war es schon wieder für heute.

Ich hoffe, Ihr habt auch schon einige Ideen für Eure Weihnachtskarten?!?

Herzliche Grüße,

Eure Marlene

 

Weihnachtliche Inspirationen von der Convention in Brüssel und die nächste Sammelbestellung

Schlagwörter

, , , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich noch ein paar Inspirationen für Eure Weihnachtskarten, die ich von der Convention in Brüssel mitgebracht habe. Zunächst eine tolle Karte in den Farben gold, himmelblau und savanne:

IMG_6726Eine schöne Idee, die geprägten Schneeflocken mit einem Schwämmchen in gold einzufärben, nicht wahr? Und auch die Pailletten kommen hier gut zur Geltung, wie ich finde.

Als nächstes seht Ihr eine Karte, auf der weiß auf weiß embosst wurde, wodurch so ein schöner Schnee-Effekt entsteht:

IMG_6727Und dann fand ich auch diese Idee ganz schön:

IMG_6733Ein kleiner Türanhänger, den man ja ganz einfach mit den Framelits-Formen machen kann.

Und schließlich noch ein besinnliche Karte in lagunenblau, anthrazitgrau und schokobraun mit  Stempeln aus dem Set “Weiße Weihnacht”:

IMG_6732Unten wurde die Stanze Sternenkonfetti eingesetzt, um die farblich passenden Sterne in lagunenblau zu zaubern und der Himmel wurde blau gefärbt mit dem Schwämmchen.

So, das war es schon wieder für heute. Wer noch etwas für seine Weihnachtsbasteleien benötigt: Morgen gebe ich wieder die nächste Sammelbestellung auf: Wer also noch etwas benötigt, kann mir seine Wünsche gern bis 14.00 Uhr, am besten per eMail durchgeben.

Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche,

Eure Marlene

 

Ein kleines Tannenbaum-Goodie aus der “Zierschachtel für Andenken”

Schlagwörter

, , , , , , , ,

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem bin ich ja mal richtig kreativ geworden und habe mir mal selbst Etwas ausgedacht: ich habe ein kleines Tannenbäumchen mit Hilfe der Thinlits-Form “Zierschachtel für Andenken” gewerkelt, schaut mal:

IMG_6787

Ich habe einfach nur die Hälfte der Zierschachtel mit dem länglichen Schlitz 2 mal ausgestanzt, am Ende eine Falzlinie gezogen bei 2 cm und dann die beiden Teile aneinander geklebt. Cardstock habe ich in den weihnachtlichen Farben chili und gartengrün gewählt und dann mit Geschenkband in savanne kombiniert sowie ein Sternchen in gold darauf gesetzt. Die Stempelmotive  stammen aus dem Set “Zauber der Weihnacht” und verpackt habe ich, farblich passend ….

IMG_6788

ein Stück Lübecker Marzipan. Ach ja, und ich habe auch noch eine Version mit Glitzer-Gold-Stern auf großem Stern gemacht:

IMG_6786Letztendlich habe ich mich dann aber doch für die schlichtere Version entschieden. Und natürlich habe ich dann gleich mehrere davon gemacht, denn beim Stempeltreff waren ja ein einige Damen, die ein kleines Geschenk zur Begrüßung bekommen sollten:

IMG_6784

So, und nun wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße,

Eure Marlene

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 78 Followern an